Königstein im Taunus

Über 300 Taschen wurden allein in Königstein gespendet

Die Taschensammelaktion der Beratungsstelle „Frauen helfen Frauen e.V. im Hochtaunuskreis“, an der sich auch die Stadt Königstein beteiligt hatte, ist mit einem super Ergebnis beendet worden.

„In den vergangenen vier Wochen wurden über 300 Taschen in der Sammeltonne in der Kur- und Stadtinformation abgegeben“, freut die Frauenbeauftragte der Stadt Königstein im Taunus, Jutta Hufler. „Es sind sehr viele sehr qualitativ hochwertige und gut erhaltene Taschen gespendet worden, die bestimmt gute Verkaufserlöse bei 3. Taschenbörse am 16. und 17. September, jeweils von 10 bis 18 Uhr im Rathaus in Oberursel erzielen werden“, ergänzt sie und dankt allen Spendern und Spenderinnen. Bei der Taschenbörse gibt es dann für jeden Geschmack und Geldbeutel gepflegte Taschen, Reise- und Laptoptaschen und Geldbörsen zu kaufen. Der Erlös kommt dem Frauenhaus Oberursel zugute und der Beratungsstelle „Frauen helfen Frauen e.V.“, Hochtaunuskreis.

Bildunterschrift: Die Frauenbeauftragte der Stadt Königstein, Jutta Hufler (links), und Hannelore Lehmann vom Verein „Frauen helfen Frauen e.V. im Hochtaunuskreis“ vor der Taschentonne, die mehrmals geleert werden musste.