Königstein im Taunus

Übersichtskarte

Der Kartenausschnitt zeigt das Gebiet der Königstein im Taunus.


Kartendarstellung

Der angezeigte Kartenausschnitt kann verschoben werden, indem die linke Maustaste gedrückt gehalten und die Maus verschoben wird. Der Mauszeiger wird in diesem Fall als Verschiebe-Kreuz dargestellt.

Der angezeigte Kartenausschnitt kann vergrößert oder verkleinert werden. Dazu können in der Kartenanzeige die [+] und [-]-Schaltflächen angeklickt werden. Alternativ kann der Mauszeiger über der Kartenanzeige positioniert werden und der Kartenausschnitt wird durch Verwendung des Mausrades vergrößert und verkleinert.

In der Titellseite kann eine Adresse direkt gesucht werden.

Die Karte umfasst die Bebauungspläne im Hochtaunuskreis.


Abfrage

Mit dem Symbol bzw. Menü "verfolgbare Themen" lassen sich die einzublendenden Inhalte (Bebauungspläne) wählen. Nun kann in einerder in der Karte dargestellten Objekt Abgrenzungen der Geltungsbereich geklickt werden. Es öffnet sich ein Infofenster mit Angaben zum Objekt bzw. dort gültigem Bebauungsplan.


Attributtabelle Bebauungspläne

LOKAL_ID

(Interner Wert)

TYP

Art der Satzung

NAME

Vollständiger Name des Bebauungsplanes / der Satzung

NAME_A

Verwaltungsinterne Ordnungsnummer des Planes in Königstein

PLAN_GES

Webadresse, unter welcher das digitalisierte Plandokument zu finden ist
"Weitere Informationen" anklicken um zur Planzeichung zu gelangen.

PLANTEXT

Ggf. Text zum Plan

BEGRUEND

Ggf. Planbegründung

NEBENBEST

Ggf. Nebenbestimmungen

RECHTSKR

Datum der Rechtskraft im Format JAHR-MONAT-TAG

AUFSTELLB

Datum des Aufstellungsbeschlusses im Format JAHR-MONAT-TAG

OFFENLEGZ

Zeitraum Offenlage im Format JAHR-MONAT-TAG

SATZBESCHL

Datum Satzungsbeschluss im Format JAHR-MONAT-TAG

HINTERGR

Angabe der Hintergrundkarte (Liegenschaftskarte)

AGS

Gemeindeschlüssel (Königstein: 06434005)

LAND

Bundesland (Hessen)

REGBEZ

Regierungsbezirk (Darmstadt)

KREIS

Landkreis (Hochtaunuskreis)

GEMEINDE

Gemeinde (Stadt Königstein im Taunus)

GEMARKUNG

Katastermäßige Gemarkung (Falkenstein|Königstein|Mammolshain|Schneidhain)

AKT_DATENB

Datenstand im Format JAHR-MONAT-TAG

*) Über das (i) - Symbol unten rechts erhalten Sie weitere Informatioen über den Inhalt und Bedienung.

Es ist zu beachten, dass aufgrund der Aktualisierungsabstände möglicherweise nicht alle rechtskräftigen Änderungen in der obigen Darstellung erfasst sind!

Die Kartendarstellung wird extern durch das Geoportal Hessen (GDI Hessen) bzw. Webgis des Hochtaunuskreises bereit gestellt.

Hintergrund

Die „Richtlinie 2007/2/EG zur Schaffung einer Geodateninfrastruktur (GDI) in der Europäischen Union“, im Folgenden kurz „INSPIRE (INfrastructure for SPatial InfoRmation in Europe)“ genannt, wurde mit dem „Gesetz über den Zugang zu digitalen Geodaten – Geodatenzugangsgesetz (GeoZG)“ vom 10.02.2009 in nationales, und mit dem „Hessischen Vermessungs- und Geoinformationsgesetz (HVGG)“ in subnationales Recht umgesetzt.

Sie will damit die grenzübergreifende Nutzung von Geodaten in Europa erleichtern, insbesondere um gemeinschaftliche umweltpolitische Entscheidungen zu unterstützen.

Die INSPIRE-Richtlinie definiert den rechtlichen Rahmen für den Aufbau der europäischen Geodateninfrastruktur. Fachliche und technische Einzelheiten regelt die EU mit Durchführungsbestimmungen, die für die Mitgliedstaaten direkt verbindlich sind.

INSPIRE-konforme Datenmodelle müssen bis spätestens Oktober 2020 vorliegen. Für einen Teil der insgesamt 34 Geodatenthemen liegt die Umsetzungspflicht in der Eigenverantwortlichkeit der Kommunen und der Landkreise. Die INSPIRE-Richtlinie fordert die öffentliche Bereitstellung dieser Geodaten. Die Städte und Gemeinden des Hochtaunuskreises sowie die Stadt Bad Homburg und der Hochtaunuskreis setzen die Richtlinie im Zuge einer Interkommunalen Zusammenarbeit  (IKZ) um. Der Hochtaunuskreis ist Mitglied der GDI Südhessen um Synergieeffekte beim Aufbau einer regionalen Geodateninfrastruktur zu nutzen.

Weitergehende Informationen:

https://www.gdi-suedhessen.de (GDI Südhessen)
http://www.geoportal.de
(GDI-DE – Geodateninfrastruktur Deutschland)
http://www.hochtaunuskreis.de