Königstein im Taunus

Die Klimawette

Wetten, dass wir in KÖNIGSTEIN bis zum 1.11.2021 mindestens 250 Menschen* dazu bewegen,
das diesjährige Einsparziel gemäß dem Pariser Klimaschutzabkommen zu erreichen:
1 Tonne CO2-Einsparung
pro Person!

* 250 Menschen entsprechen 1,5 Prozent der Königsteiner Bevölkerung.

Wetteinsatz - "Königstein macht mobil für Klimaschutz!"

Sollte dieses Ziel erreicht werden, wird unter den Teilnehmenden verlost:

  • 1x: Eine 11er-Tages-Karte fürs Kurbad. Klimaschutz erhält was uns wichtig ist. Mit der geplanten Sanierung soll das Kurbad deutlich klimafreundlicher werden.
  • 5x: Ein Wochenende für zwei mit E-Bikes der Kur- und Stadtinformation Königstein
  • 15x: Ein Abend mit einem E-Carsharing Fahrzeug der Stadtverwaltung. Auf Wunsch mit Abholung und Einweisung durch den Klimaschutzmanager.
Hier kann jeder und jede den Spielstand verfolgen und sehen, wo Königstein im Vergleich zu anderen Städten steht ("Bundesweite CO2-Städteliga").


Teilnahme

Wählen Sie hier Ihren Klimaschutzbeitrag:
Weitere Tipps und Infos zum Klimaschutz.

Eine detaillierte Anleitung findet sich im Video unten.

Wer "koenigstein" als CO2-battle-Code eingibt wird als "Verbündeter" des Rathaus-Teams gezählt.

Hintergrund der bundesweiten Klimawette

Nach der Bundestagswahl kommt die Weltklimakonferenz in Glasgow – die letzte Ausfahrt zum 1,5-Grad-Pfad. Wenn Deutschland, die EU und andere Staaten in Glasgow das Tempo beim Klimaschutz nicht deutlich erhöhen, wird das 1,5-Grad-Ziel nicht mehr zu erreichen sein.
Deshalb ist das Ziel der bundesweiten Klimawette: 1 Million Menschen, die die Forderung nach Einhaltung des Paris-Ziels mit dem eigenen Verhalten verknüpfen und lautstark unterstreichen. 1 Million Menschen, die bis zur Weltklimakonferenz noch zusätzlich eine Tonne CO2 einsparen und damit noch glaubhafter deutlich machen, dass wir es ernst meinen mit dem Paris-Ziel. Denn das müsste Deutschland schaffen: 1 Tonne pro Person und Jahr mindern, heißt Paris-Ziel erreichen, heißt Klimaneutralität Anfang der 30er Jahre.

Vorsitzender Fachbeirat „Die Klimawette“: Prof. Dr. Christian Thorun
Initiator: Dr. Michael Bilharz (Sprecher von 3 fürs Klima e.V.)
Kampagnenleitung „Die Klimawette“: Andrea Kostrowski, , 0157 30 40 50 87