Königstein im Taunus

Allgemeine Infomationen

Die Einrichtung wird vom Magistrat der Stadt Königstein im Taunus als sozialpädagogische Einrichtung unterhalten. Sie soll familienergänzend die Betreuung der schul¬pflichtigen Kinder von der Einschulung bis zum 10. Lebensjahr sicherstellen.

Der städtische Kinderhort wurde 1991 eröffnet und erhielt 2011 im Rahmen des 20jährigen Jubiläums den Namen „Die Wirbelstürmer“. Im Jahr 2015 wurde die weitere Hortgruppe eröffnet, die momentan in einer Außenstelle in der Klosterstraße untergebracht ist.

Zum Einzugsgebiet der Einrichtung gehören die Grundschulen von Königstein, Falkenstein, Mammolshain und Schneidhain (mit Eingangsstufe).

Betreuungsformen

Der Kinderhort bietet zwei unterschiedliche Betreuungsmodelle an:

in der Eppsteiner Straße
Mit einem ganzen Platz können Sie folgende Betreuungszeiten nutzen:

Mo - Fr
während der Schulzeit
11:30 - 18:00 uhr
Mo - Fr
während der Ferien
08:00 - 17:00 Uhr

in der Eppsteiner Straße und in der Klosterstraße
Mit einem 2/3- Platz können Sie folgende Betreuungszeiten nutzen:

Mo - Fr
während der Schulzeit
11:30 - 15:00 uhr
Mo - Fr
während der Ferien
08:00 - 15:00 Uhr

Ergänzend zu diesen Betreuungsmodellen haben Sie die Möglichkeit, sich einen Platz mit einer anderen Familien zu teilen.

Schließzeiten

An folgenden Terminen des Jahres bleibt der Kindergarten geschlossen:

  • drei Wochen während der Sommerferien
  • zwischen Weihnachten und Neujahrstag
  • des Betriebsausflugs der Stadtverwaltung
  • am Tag der Personalversammlung der Stadtverwaltung   (ab 13.00 Uhr)
  • am Desinfektionstag (vor den Sommerferien)
  • am Konzepttag/ Fortbildung Team ( 2 Tage im Jahr)