Königstein im Taunus

Saalburg

Die spannende Zeit der Römer

Es ist einzigartig: Ganz in der Nähe von Bad Homburg v. d. Höhe lässt sich die Vergangenheit an einem ihrer Originalschauplätze entdecken. Das weltweit einzige wieder aufgebauten Römerkastell und archäologischen Museum Saalburg lädt zu einem aufregenden Besuch längst vergangener Zeiten ein. Das Kastell gehört zum UNESCO-Welterbe Limes, der Grenze zwischen dem Römischen Reich und den germanischen Stammesgebieten.

Auf Ihrer Zeitreise können Sie sich ein anschauliches und lebendiges Bild von der Geschichte, Kultur und Lebensart einer Epoche machen, die nahezu 2000 Jahre zurückliegt. Das Erbe jedoch ist noch heute gegenwärtig. Der Rundgang durch die parkartige Anlage in der herrlichen Taunuslandschaft führt sie mitten hinein in die Zeit der Römer. 

Mit informativen und unterhaltsamen Veranstaltungen, Führungen und Aktivprogrammen wird die Antike lebendig.

Foto: Römerkastell Saalburg

Kur- und Stadtinformation Königstein

Hauptstraße 13a - Kurparkpassage
61462 Königstein im Taunus
Telefon (0 61 74) 20 22 51
Telefax (0 61 74) 20 23 08
E-Mail

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
09.00 bis 18.00 Uhr
Samstag
09.00 bis 13.00 Uhr

Mai bis September:
zusätzlich Sonntag
11.00 bis 16.00 Uhr

An Feiertagen ist geschlossen

Römerkastell Saalburg

Archäologischer Park
Saalburg 1
61350 Bad Homburg v.d. Höhe

Öffnungszeiten:
März bis Oktober
Täglich 9.00 bis 18.00 Uhr

November bis Februar
Täglich außer montags
9.00 bis 16.00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene 5,00 Euro
Kinder (6 - 18 Jahre) 3,00 Euro

Kontakt:
Römerkastell Saalburg
Telefon (0 61 75) 93 74 0
E-Mail
Homepage