Königstein im Taunus

Hessenpark

Das Freilichtmuseum im Taunus

Wäre das Leben nicht arm, wüsste man nichts über die Vergangenheit? Der Hessenpark - das Freilichtmuseum - zeigt Ihnen, wie die Menschen in längst vergangenen Zeiten lebten. 


Gehen Sie auf Entdeckungsreise. Vom nordhessischen Gutshof über das mittelhessische Tagelöhnerhaus bis zum südhessischen Wirtshaus: An über 100 Gebäuden können Sie nachvollziehen, wie sich Bauen und Wohnen in den Regionen seit 400 Jahren entwickelt haben. Lassen Sie sich davon beeindrucken, unter welchen oft schwierigen Bedingungen unsere Vorfahren gelebt und gearbeitet haben, und vergleichen Sie diese Rückschau mit Ihrem Alltag heute.

Die meisten Gebäude im Freilichtmuseum wurden in Fachwerkbauweise errichtet. Nutzung, Größe und Gestaltung sind ganz unterschiedlich und reichen von zweckmäßigen Werkstätten und Ställen über schlichte Kirchen und Schulen bis hin zu reich verzierten Wohnhäusern. Dazu gibt das Museum einen Einblick in die Landwirtschaft.