Königstein im Taunus

2018 - Prof. Dr. Alfred Grosser

Der Politologe und Publizist, Professor Dr. Dr. h.c. Alfred Grosser, bekam am Freitag, 16. März 2018, den Eugen-Kogon-Preis 2018 der Stadt Königstein im Taunus zugesprochen. Die feierliche Preisverleihung fand im Haus der Begegnung statt.

Alfred Grosser setzte sich Zeit seines Lebens für die Freundschaft zwischen Deutschland und Frankreich ein und spricht sich mit seinem Lebenswerk für den europäischen Gedanken aus. Bei der ersten Preisverleihung des Eugen-Kogon-Preises am 12. April 2002 hielt Grosser die Laudatio auf den damaligen Preisträger Wladyslaw Bartoszewski.








Sohn und Enkelin des Preis-Namensgebers, Dr. Michael Kogon und Beate Kogon Aboulgheit, hielten die Laudatio.