Königstein im Taunus

Ab ins Freie – Open-Air Sommer 2021



Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Auf der Wiese ist keine Bestuhlung vorhanden. Campingstühle, Decken oder Sitzkissen können gerne mitgebracht werden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich - es sind bis zu 300 Personen zugelassen. Die Kontaktdaten sind am Eingang zu hinterlassen - gerne mit der luca-App oder mittels Formularausfüllen.


"After-Work-Schoppen" - mit Wein und Sonnenschein

˚OECHSLE – Die Weinbar im Kurpark

Die Oechsle Weinbar steht für deutsche Weine und Sekte der Generation Jungwinzer – jeder Wein und Sekt mit seiner ganz persönlichen Geschichte. Hier haben Sie die Gelegenheit, eine Auswahl des Sortiments kennenzulernen, abzuschalten und dabei die schöne Atmosphäre des Kurparks Königstein zu genießen. Montags und dienstags von 16.00 bis 22.00 Uhr.


und im Folgenden das Gesamtprogramm im Detail

Freitag, 2. Juli 2021

20.00 Uhr | Rathausvorplatz, Burgweg 5
Live-Konzert: Kleingartenanlage

Das Akustik Pop Duo um Gitarrist Marc Kluschat und Sängerin Julia Oschewsky mit dem ausgefallenem Namen, ist schon im Vorprogramm von Sarah Connor positiv aufgefallen: Die beiden Ausnahmekünstler überraschen mit abwechslungsreichen eigenen Songs und originellen Arrangements bekannter Klassiker. Liebevoll, beseelt - ein Hinhörer. Mehr dazu.

22.00 Uhr | Rathausvorplatz, Burgweg 5

Nostalgisches Wanderkino

Das "Wanderkino" ist ein mobiles Kino und zeigt Stummfilme unterschiedlicher Genres - Slapstick-Komödien, Monumentalfilme sowie Independent-, Avantgarde- und Experimentalfilme.

Alle Filme werden live mit piano + saxofon / bass clarinet, piano + violine oder mit piano-solo begleitet. Ein Oldtimer-Feuerwehrfahrzeug (Magirus Deutz, 1969) integriert die gesamte Kino-, Ton- und Lichttechnik, transportiert Bestuhlung und Instrumentarium. Mehr dazu.


Freitag, 9. Juli 2021

17.00 Uhr | Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Bürgermeister Helm eröffnet den Open-Air-Sommer 2021


17.05 Uhr | Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Musik im Kurpark: 3rdline 

Der Ursprung der drei MusikerInnen aus Wiesbaden liegt schon in deren Kindheit, was ihre musikalischen Grenzen und die individuellen musikalischen Berührungspunkte zu einem Team aus drei miteinander harmonierenden Stimmen entwickelt hat. Thirdline interpretiert Neues und Altbekanntes auf ihre ganz eigene emotionale Art und Weise. Mehr dazu.


19.00 Uhr Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Kino im Park: Tenet

Ein CIA-Agent verschafft sich Zugang zu einer Geheim-Organisation, die versucht den Dritten Weltkrieg zu verhindern. Dabei stößt er immer wieder auf Gegenstände aus der Zukunft, die sich rückwärts in der Zeit bewegen ... Gemeinsam mit seinem neuen Partner Neil versucht der Protagonist den Krieg der Zeiten zu verhindern. 

Science-Fiction-Spionage-Action-Spektakel mit Anspruch von Christopher Nolan.


Samstag, 10. Juli 2021

15.00 Uhr Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Kino im Park: Raya und der letzte Drache

Im mysteriösen Königreich Kumandra lebten einst mächtige Drachen, die sich für die Menschen im Kampf gegen die dunklen Druun geopfert haben. 500 Jahre später kehren die Druun zurück. Die junge Kriegerin Raya und ihre Gefährten machen sich auf die Suche nach den letzten Drachen und finden Sisu, den letzten Wasserdrache ihrer Art. Gemeinsam stellen sie sich den Druun, die alle Menschen auf der Welt in Stein verwandelt haben ... 

Abenteuertrickfilm aus dem Hause Disney.


19.00 Uhr Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Kino im Park: Parasite

Die vierköpfige Familie Kim haust in einem runtergekommenen Keller unter ärmlichen Bedingungen und hält sich mit erbärmlichen Aushilfsjobs über Wasser. Als der jüngste Spross bei den gut situierten Parks als Nachhilfelehrer anfängt, eröffnen sich Möglichkeiten: Nach und nach sorgt er dafür, dass alle anderen Bediensteten der Parks durch seine Familienmitglieder ersetzt werden ...

Gefeierter Kinohit aus Korea - 2020 ausgezeichnet mit 4 Oscars.


Sonntag, 11. Juli 2021

15.00 Uhr Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Kino im Park: Drachenreiter

Drachen und andere Fabelwesen sind beinahe ausgestorben. Als die Zuflucht des jungen Silberdrachens Lung in Gefahr gerät, begibt er sich mit dem Koboldmädchen Schwefelfell und dem Weisenjungen Ben auf die Suche nach dem sagenumwobenen Saum des Himmels, wo die letzten Drachen leben sollen - das drachenfressende Monster Nesselbrand dicht auf den Fersen ...

Animationsfilm nach dem Fantasyroman der Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke.


21.00 Uhr Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Königsteiner Weingarten mit Übertragung des EM-Finales


Freitag, 16. Juli 2021

22.00 Uhr Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Kino im Park: 25 km/h

Die Brüder Christian und Georg treffen sich nach 30 Jahren erstmals wieder auf der Beerdigung ihres Vaters. Nach der ersten Annäherung beschließen die beiden Ü-40er, die Mofa-Tour nachzuholen, die sie eigentlich schon als Jugendliche unternehmen wollten: Vom Schwarzwald nach Rügen und nie schneller als 25 km/h – viel Zeit sich wieder näherzukommen und reichlich Gelegenheit für jede Menge schräge Abenteuer ...

Launige Road-Movie-Kömodie mit Herz. Mehr dazu.


Samstag, 17. Juli 2021

22.00 Uhr Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Kino im Park: Es ist zu deinem besten!

Arthur ist ein konservativer, wohlhabender Wirtschaftsanwalt, Kalle ein zu Wutausbrüchen neigender Bauarbeiter und Yus ein harmoniebedürftiger Physiotherapeut. So unterschiedlich die drei Männer auch sein mögen, es eint sie der Missmut über ihre potenziellen Schwiegersöhne: Arthurs Tochter Antonia will den linken Weltverbesserer Alex heiraten, Kalles Tochter Luna liebt den deutlich älteren Aktfotografen Ernesto und Yus‘ Tochter Sophie schwänzt die Schule, um mit dem Drogendealer Andi rumzuhängen. Die selbst ernannten „Super-Schwäger“ wollen ohne das Wissen ihrer Frauen und Töchter versuchen, die Schwiegersöhne in spe loszuwerden – komme was wolle...


Sonntag, 18. Juli 2021

Musik im Kurpark: The Wonderfrolleins am 18. Juli ab 15:00 Uhr15.00 - 18.00 Uhr Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Musik im Kurpark: The Wonderfrolleins

Mit Witz, Charme und Temperament fegen die drei Musikerinnen durchs deutsche Wirtschafts-wunder der 50er und frühen 60er und reißen schon nach wenigen Takten ihr Publikum mit. Musikalische Abstecher in andere Jahrzehnte sind da ebenso Programm wie musikalische Reisen nach Übersee. Mit „The Mamas & The Papas“ wird geträumt, mit Louis Prima geswingt und mit lateinamerikanischen Klängen der Tropenzauber beschworen. Mehr dazu.


Sonntag, 25. Juli 2021

15.00 - 18.00 Uhr Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Musik im Kurpark: Noémi Schröder & les Ricochets

Noémi Schröder et Les Ricochets lieben französische Chanson-Klassiker und machen unbekümmert einen Gipsy Swing, einen Reggae oder eine Polka daraus ... bisweilen klingt natürlich auch die klassische Musette durch, gerne vermischt mit Jazz- Elementen. Die Mischung aus akustischer Gitarre, Akkordeon, E-Bass und Cajon ist sowohl virtuos als auch erstaunlich groovy! Mehr dazu.


Freitag, 30. Juli 2021

19.00 - 21.00 Uhr Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Lagerfeuerkonzert: 3rdline

Der Ursprung der drei MusikerInnen aus Wiesbaden liegt schon in deren Kindheit, was ihre musikalischen Grenzen und die individuellen musikalischen Berührungspunkte zu einem Team aus drei miteinander harmonierenden Stimmen entwickelt hat. Thirdline interpretiert Neues und Altbekanntes auf ihre ganz eigene emotionale Art und Weise. Mehr dazu.


August

Sonntag, 1. August 2021

15.00 - 18.00 Uhr Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Musik im Kurpark: Solution - Soul, R&B & Classic

Das Newcomer-Duo Soulution bündelt die Energie einer ganzen Band und schafft gleichzeitig Platz für das Wesentliche. Janine Sauer und Daniel Schröter fanden ihre musikalische Punktlandung in Soul, Rhythm & Blues und den Songs einer „goldenen“ Ära. Ihre Vorbilder sind u. a. Aretha Franklin, Randy Crawford, Etta James, Otis Redding oder B.B. King. Mehr dazu.


Sonntag, 8. August 2021

15.00 - 18.00 Uhr Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Musik im Kurpark: The Stokes

Irish Folk in Reinform: Wortreich, stimmgewaltig, leidenschaftlich und mit viel Gefühl für die Menschen von der grünen Insel formulieren The Stokes musikalische Liebeserklärungen an das Land und seine Tradition. Witzeleien mit dem Publikum, Anekdoten voll schwarzem und selbstironischem Humor, aber auch kleine Geschichten, die einen die Songs, Irland und die Iren besser verstehen lassen, binden die Zuhörer ein. Mehr dazu.


Freitag, der 13. + Samstag, 14. August 2021

21.00 - 2.00 Uhr Burgruine Königstein, Festwiese

Nacht der Sternschnuppen

Für Sternschnuppen-Fans ist die erste Augusthälfte besonders interessant: Die Perseiden-Sternschnuppen haben ihr Maximum am 12. bis 13. August 2021. Bei entspannter Musik können Sie sich auf die große Festwiese der Burgruine Königstein legen und das Spektakel am Himmel beobachten. Bringen Sie sich Decken oder einen Liegestuhl mit und genießen Sie die Nacht in mystischer Atmosphäre. Mehr dazu.

Sonntag, 15. August 2021

15.00 - 18.00 Uhr Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Musik im Kurpark: Mama Limón

Die Gruppe Mama Limón spielt ihre ganz eigenen Latin-Grooves - Cumbias, Rumba, ein wenig Bossa Nova und Reggae - und setzen diese gekonnt in tanzbare, partytaugliche Musik um. Mal laut und mit viel Rhythmus, mal sanft bis melancholisch feiern diese Musiker mit ihrem Publikum den Abend, die Nacht oder den Tag. Mehr dazu.


Freitag, 20. August 2021

19.00 - 21.00 Uhr Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Lagerfeuerkonzert: Raketen Jungs

"Die Raketen Jungs gehen steil!", so der Slogan der fünfköpfigen Ukulele Cover Punk Band aus Frankfurt. Geboten werden Cover und eigene Arrangements bekannter Pop, Punk und Metal Songs. Von Avicii bis ZZ Top, von Die Ärzte bis Metallica ist das Programm vielfältig wie die musikalischen Vorlieben der Kombo. Mehr dazu.


Sonntag, 22. August 2021

15.00 - 18.00 Uhr Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Musik im Kurpark: New Jazzvoices

Das New Jazzvoices Trio präsentiert die talentierte und studierte Nachwuchsängerin Johanna Schneider, deren Debütalbum „Pridetime“ in der nationalen, aber auch internationalen Presse Beachtung fand. Das Repertoire der 34-Jährigen umfasst Jazzsongs und eigene Kompositionen mit englischen und deutschen Texten. Mehr dazu.


Sonntag, 29. August 2021

16.00 Uhr Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Johann Sebastian Bach: Bauern- & Kaffeekantate

Was haben Kaffee und Erziehung miteinander zu tun? Und warum unterhält sich ein Liebespaar über den neuen Bürgermeister? Hören Sie nicht ganz ernst gemeinte Antworten aus dem 18. Jahrhundert in Vertonungen von Johann Sebastian Bach - einem Komponisten, den Sie in dieser Art wahrscheinlich auch noch nie gehört haben. Mehr dazu.


September

Freitag, 3. September 2021

19.00 - 21.00 Uhr Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Lagerfeuerkonzert: Jendro - "Nicht schon wieder Wonderwall"

Im Vordergrund steht der Spaß bekannte Songs in einen akustischen Sound zu kleiden. Jendro macht das u. a. mit Blink 182, Lynard Skynard, George Ezra, den Foo Fighters oder Bon Jovi. Man kennt diese Songs und darf, nein kann, nein MUSS einfach mitsingen! Mehr dazu.


Samstag, 4. + Sonntag, 5. September 2021

Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Königsteiner Burgfest ... im Tal

Am Samstag wird die traditionelle Inthronisation des neuen Burgfräuleins vollzogen und anschließend ist man bei Live-Musik fröhliches beisammen. Am Sonntag präsentiert die Nähstube eine Modenschau und die Königsteiner Ritter organisieren das Kinderprogramm. Besondere Burgführungen und fröhliches Zusammensein runden das Angebot ab. Mehr dazu.


Freitag, 10. September 2021

19.00 - 21.00 Uhr | Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Lagerfeuermusik: Joehän Solo

Joehän Solo, Gitarrist und Sänger aus Frankfurt, ist in der Rhein-Main-Musikszene mit diversen Bands im Deutschrock aufgewachsen und mit Features im Pop und Hip-Hop groß geworden. Seit dem 1. Platz beim Guitarfightclub und dem Hessischen Rock und Pop Preis mit Neuphoria ist Solo solo unterwegs. Mal als Singer Songwriter, mal als Shredder. Mehr dazu.


Samstag, 11. September 2021

19.00 - 21.00 Uhr Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Königsteiner Poetry Slam Royal

Slam Royal ist Poetry Slam der spektakulären Art. Vier Poet*innen geben Ihre selbstverfassten Gedichte ohne Hilfsmittel aber mit Zeitlimit zum Besten. Es wird nachdenklich, lustig, lyrisch, prosaisch ... alles - nur nicht langweilig. Es urteilt die härteste Jury der Welt: Das Publikum. Moderation Jan Cönig, mehrfacher Hessenmeister und Bronzemedaillengewinner. Mehr dazu.

Diesmal im Wettbewerb:

Foto: Max SchmidtArtem Zolotarov 

Artem Zolotarov vereint Spoken Word, Lyrik und Rap auf unnachahmliche Weise. Er beherrscht die stillen und die lauten Töne, war schon Poetry Slam Meister in Rheinland Pfalz, trat für das Goethe Institut in Paris und Metz auf und konnte 2018 die Tuttlinger Krähe, einen der renommiertesten Kleinkunstpreise des deutschsprachigen Raums gewinnen.


Lenny Felling

Lenny Felling ist Autor und Comedian. Seit 2017 präsentiert er seinen einzigartigen Humor und 1,75 Meter gestammelte Sexyness auf Poetry Slam- und Comedy-Bühnen einem großen Publikum. Seine Texte sind bunt, (selbst)ironisch und zeigen den Zuhörenden, dass es gut ist, sich nicht allzu ernst zu nehmen und Themenl aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Im Juli 2019 erschien sein erstes Buch im Eigenverlag: „Das kleine Buch für große Außenseiter“. Seine Mama fand es gut.


Foto: PrivatAileen Schneider

Die Newcomerin mit Wohnsitz in Frankfurt hat das Zeug zum Shooting-Star. Das ihre Wurzeln beim Theater liegen, spürt man in jeder Performance, ihre Texte haben Energie, vereinen Slangs und Hochsprache und orientieren sich an wichtigen Themen der Gesellschaft. Mal explosiv expressiv, mal still, aber niemals leise überzeugt Aileen Schneider vollends.


Foto: Lolo LogieLara Ermer

Lara Ermer begeistert stilsicher in so vielen Disziplinen, dass es schwerfällt, sie einer einzigen zu zu ordnen. Ermer beherrscht ein breites Spektrum an Stilrichtungen - von leise bis laut, von nachdenklich bis witzig. Egal ob mit tiefsinnigen Gedichten oder pointierten Geschichten, sie liebt die Bühne und schafft mit Witz und Inhalt eine enge Verbindung zum Publikum. 2018 erhielt Ermer für ihr Schaffen den Kulturförderpreis der Stadt Führt. Ermers erstes Buch „Ein offenes Buch - von idealen Körpern, perfektem Sex und anderen Mythen“ erscheint am 23.09.2021 im Lappen Verlag.


Sonntag, 12. September 2021

15.00 - 18.00 Uhr Kurpark-Wiese unterhalb der Villa Borgnis

Musik im Kurpark: Stolen Moments

Stolen Moments Band spielt stilvoll, verwandelt Melodien die man kennt - irgendwie und doch so anders. Lässiger Rhythmus von Kontrabass und Drums, smarte Piano-Läufe, schmeichelndes Saxophon und eine elegant-warme Stimme: Momente um sich ganz entspannt aus dem Alltag zu stehlen. Mehr dazu.