Königstein im Taunus

Wechseljahre: Alles im Umbruch

Der Arbeitskreis der Frauenbeauftragten im Hochtaunuskreis bietet am Mittwoch, 8. November, ein Seminar zum Thema „Wechseljahre“ an. Von 19 bis 21 Uhr treffen sich Interessierte im Kirchenladen der evangelischen Immanuelgemeinde, Kirchstraße 14, in Königstein.

Oft wissen Frauen zu wenig über die Zusammenhänge, wenn es um die Wechseljahre geht. Erste Anzeichen werden wahrgenommen, die hormonelle Umstellungen ankündigen. Das Seminar bietet die Möglichkeit zum zwanglosen Erfahrungsaustausch.

Folgende Themen werden besprochen:

  • Warum sind die Wechseljahre so gefürchtet?
  • Was wechselt da eigentlich?
  • Wie lange dauert der Aufbruch?
  • Verändert sich die Sexualität?
  • Ändert sich das Körpergewicht?
  • Was tun bei Hitzewallungen?
  • Gibt es seelische Veränderungen?
  • Wie kann man der Zeit mit Gelassenheit begegnen?

Referentin Dipl. Sozialpädagogin Andrea Beutner, von der Familienberatungsstelle der Caritas Hochtaunus in Königstein, vermittelt Wissenswertes und Anwendbares. Zudem wird es ausreichend Zeit zum vertrauensvollen Austausch von Wahrnehmungen und Veränderungen geben.

Die Kosten des Seminars betragen 17 Euro.

Anmeldungen werden bis 25. Oktober gerne entgegengenommen von Jutta Hufler, Frauenbeauftragte der Stadt Königstein unter oder (0 61 74) 202 217.
- - - - - - - - - - -
17.10.2017