Königstein im Taunus

Neuer Pächter im Bürgerhaus

Das Bürgerhaus in Falkenstein hat einen neuen Pächter und seit dieser Woche hat das dortige Restaurant wieder geöffnet. Der neue Inhaber ist Kashmir Singh Dhanju, der mit Leidenschaft hessische und bayrische Gerichte kocht. In seinem Restaurant „Zum Burgblick“ stehen bodenständiger Gerichte wie Sauerbraten, Schnitzel und Kaiserschmarrn auf dem Speiseplan. Es wird aber auch Gans und Wildspezialitäten, wie Hirsch und Wildschwein geben.

Der aus Indien stammende Dhanju sagt: „Deutsche Gerichte habe ich gelernt und sie gelingen mir einfach gut. Das sagen jedenfalls meine Gäste. Zu Hause kocht meine Frau indische Küche, da ist sie besser.“

Dhanju hat in bekannten Frankfurter Gasthäusern gearbeitet, darunter im Haus Wertheym, das als ältestes historisches Restaurant der Stadt aus dem Jahr 1497 geführt wird. Außerdem war er im Feuerrädchen, im Frankfurter Bembel und in der Klosterschänke. 30 Jahre Erfahrung bringt der  neue Küchenchef mit nach Falkenstein. Für ihn, der in Indien noch einen großen Hochzeitssaal für weit über 1000 Personen betreibt, war es Zeit, jetzt in seiner zweiten Heimat Deutschland ein eigenes Restaurant zu eröffnen.

Das Restaurant „Zum Burgblick“ nimmt ab sofort Reservierungen unter Telefon 06174 9613637 entgegen.