Königstein im Taunus

Tag der Nachbarn – 28. Mai 2021

Am Freitag, den 28. Mai möchte die Stadt Königstein, wie überall in Deutschland, ein Zeichen für gute und lebendige Nachbarschaften setzen. Das letzte Jahr hat umso mehr gezeigt, wie wichtig nachbarschaftlicher Zusammenhalt und lokales Engagement sind.


Die nebenan.de-Stiftung, die zu diesem schönen Tag aufruft, schreibt: „Gemeinsam unseren Nachbar:innen eine Freude machen, uns füreinander einsetzen, unsere Nachbarschaften verschönern und in kleinen Runden an der frischen Frühlingsluft unbeschwert zusammenkommen, soweit es die Situation Ende Mai erlaubt - dafür gibt es eine Menge Ideen.“

 

Die Königsteiner Kur- und Stadtinformation beteiligt sich aktiv und hat ein paar Ideen gesammelt:

1 Briefkasten-Überraschung

Machen Sie Ihren Nachbar:innen mit einer kleinen Botschaft eine Freude! Im hektischen Alltag geht der Kontakt zu unseren Nachbar:innen meist nicht über ein “Hallo” auf der Straße hinaus. Nutzen Sie den Tag der Nachbarn, um der Nachbarschaft freundliche Worte zu hinterlassen! Damit Königsteiner Ihren Nachbar:innen eine Freude machen können, stellt die Königsteiner Kur- und Stadtinformation diese Postkarten kostenlos zur Verfügung (Mo – Fr 9.00 bis 15.00 Uhr). Diese dann ganz einfach in den Briefkasten werfen.

 

2 Blumen-Grüße

Nichts klingt so schön, wie wenn wir Blumen sprechen lassen: Nutzen wir den Tag der Nachbarn, um unseren Nachbar:innen mit Blumen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Ein kleiner Strauß aus dem Blumenladen, eine schöne Topfpflanze aus der Gärtnerei oder Blumensamen aus der Kur- und Stadtinformation – verschenken Sie Freude. Auch das Team der Kur- und Stadtinformation versteht sich als Königsteiner Nachbar. Sabine Heynen-Eichinger von der Kur und Stadtinformation sagt: „Wer uns mit einer Grußkarte eine Freude bereiten möchte, erhält als Dankeschön zehn Schnittblumen zum Mitnehmen und Verschenken an die anderen Nachbarn.“ Das gilt ausschließlich am „Tag der Nachbarn“, den 28. Mai zwischen 9:00 Uhr und 15:00 Uhr und nur so lange der Vorrat reicht.

 

3 Balkon-Bingo

Balkon-Bingo statt Langeweile! Spielen Sie gemeinsam mit Ihren Nachbar:innen auf Ihren eigenen Balkonen, über den Gartenzaun hinweg – Abstand halten ist mit dem Balkon-Bingo kein Problem. Nach den langen Wintermonaten ist das Spiel nicht nur eine gelungene Abwechslung, Sie und Ihre Nachbar:innen lernen sich dabei auch besser kennen. Die Vorlagen für das unterhaltsame Spiel gibt es kostenlos in der Kur- und Stadtinformation oder unter www.koenigstein.de.

 

4 Nachbarschafts-Runde?

1000 Möglichkeiten, ein Ort: Draußen! Ob ein gemeinsamer Spaziergang im Kurpark, eine Müllsammelaktion im Wald oder eine Wanderung im Falkensteiner Hain: Gemeinsam und draußen ist es am „Tag der Nachbarn“ immer noch am schönsten.

 

5 Bleiben Sie vorsichtig!

Vergessen Sie vor lauter Spaß und Tatendrang bitte nicht, dass auf Grund der immer noch andauernden Pandemie besondere Sicherheitsmaßnahmen zu beachten sind. Informiere Sie sich vor einer Aktion über die aktuellen Hygienevorschriften in unserer Region und planen Sie die Aktion unter Berücksichtigung der Lage.

 

Weitere tolle Ideen für mehr Zusammenhalt in der Nachbarschaft finden Sie unter www.tagdernachbarn.de