Königstein im Taunus

Streuobstwiese in Mammolshain zu verpachten

Die Stadt Königstein im Taunus hat ab sofort in Mammolshain eine Streuobstwiese mit elf Apfelbäumen zu verpachten. Das Grundstück hat eine Größe von 991 m² und sucht fachkundige Pächter, die sich dieser Art des besonderen Naturschutzes annehmen.


Streuobstwiesen stehen einmal für das namensgebende Streuobst, denn die Bäume liefern die leckeren Produkte aus denen man leckeren Saft, Apfelwein oder andere Köstlichkeiten machen kann, je nachdem welche Obstsorten angebaut werden. Es sind aber auch Flächen, die immens wichtig für den Erhalt und Schutz von Arten sind und eine große ökologische Bedeutung haben. Streuobstwiesen dürfen übrigens nicht bebaut werden.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Stadt Königstein im Taunus, Frau Saskia Sassen ( oder 06174-202250).