Königstein im Taunus

Der jüdische Friedhof in Falkenstein

Themenführung mit Stadtarchivarin a. D. Beate Großmann-Hofmann.  

Eine Urkunde Kaiser Konstantins aus dem Jahr 321 belegt, dass Jüdinnen und Juden seit 1700 Jahren auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands leben. Deshalb wurde das Jahr 2021 zum Jubiläumsjahr ausgerufen. Unter dem Namen "#2021JLID – Jüdisches Leben in Deutschland" werden rund tausend Veranstaltungen ausgerichtet, damit jüdisches Leben sichtbar gemacht und ein Zeichen gegen Antisemitismus gesetzt wird.

In Königstein im Taunus ist jüdisches Leben seit dem Jahre 1294 urkundlich belegt. Führungen rund um das jüdische Leben finden regelmäßig statt, wie zum Beispiel auf dem kleinen jüdischen Friedhof in Falkenstein, auf dem seit dem Ende des 18. Jahrhunderts jüdische Bürger auch aus Königstein bestattet wurden und auch Patienten der berühmten Dettweiler’schen Lungenheilanstalt hier ihre letzte Ruhe fanden.

Die nächste Führung über den Jüdischen Friedhof findet statt am kommenden Sonntag, 25. Juli 2021, und startet um 15.00 Uhr. Die Führung ist leider bereits ausgebucht. Treffpunkt ist am Eingangstor der Anlage, „Am Kocherfels“ (vormals und noch als solcher ausgewiesen: „Servitutsweg“). Während der Führung wird nicht nur Wissenswertes über jüdische Traditionen, sondern auch zur Geschichte der jüdischen Gemeinde in Königstein vermittelt.

Eine Anmeldung für die Teilnahme ist erforderlich, damit die Durchführung in "Corona-Zeiten" nur in der Erinnerung positiv bleibt: (0 61 74) 202 251 oder E-Mail: . Bei Anmeldung ist die Angabe der Kontaktdaten (Name, E-Mail, Telefon) geboten. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Die teilnehmenden Herren werden gebeten während der Führung eine Kopfbedeckung zu tragen. Festes Schuhwerk ist von Vorteil.

Während der Führung sind die Teilnehmer angehalten, sich so zu verhalten, dass sie sich und andere keinen vermeidbaren Infektionsgefahren aussetzen. Es gilt zudem das Wahren der Hüstel- und Niesetikette und keine Gegenstände untereinander auszutauschen. Wir bitten eine Maske für den Fall der Fälle mitzuführen.

 Veranstalter ist die Kur- und Stadtinformation der Stadt Königstein im Taunus. Weitere Auskünfte zu dieser und anderen Wanderungen oder Führungen der Kur- und Stadtinformation erhalten Sie unter: (0 61 74) 202 251 oder an:  


Foto: Heiko Rhode