Königstein im Taunus

Ferienprogramm des Jugendzentrums

Die Sommerferien stehen vor der Tür und die Mitarbeiter des Königsteiner Jugendzentrums haben ein tolles Programm zusammengestellt. Zahlreiche Ausflüge und Aktivitäten im Königsteiner Jugendhaus sind geplant – für Jugendliche ab 12 Jahren.

Los geht es am 20. Juli mit einem Ausflug in den Freizeitpark „Holiday Park“ Holiday um  9:45 Treffpunkt ist das JuZ. Teilnahmekosten sind 15 Euro. Felsenklettern, Lasertag und Kanutour sind die weiteren Programmpunkte.

Wie schon im vergangenen Jahr gibt es eine Kanutour. Mitarbeiter Christian Küchler: „Das war sehr beliebt.“ Er selbst bietet auch wieder Graffiti-Workshops an – im vergangenen Jahr wurde die Bahnunterführung cool gestaltet. Ebenfalls künstlerisch wird es beim Lightpainting. Dabei wird bei Langzeitbelichtung mit (bunten) Lichtquellen Formen oder Linien in die Luft gezeichnet. Auch die Umgebung kann durch Beleuchtung mit einbezogen werden. Dadurch können beeindruckende Kunstwerke entstehen. Auch lassen sich gemeinschaftliche Bilder durch choreografische Elemente erzeugen.

Am 17. August kann dann von den Teilnehmer*innen ab 16 Jahren in der Klosterstraße einmal selbst Bier gebraut und getestet werden.

Insgesamt stehen 10 verschiedene „Ferientage“ auf dem Plan. Alle Informationen gibt es auf der städtischen Homepage. Anmeldungen unter oder Telefon: 06174/ 202310.

Die Aktivitäten kosten zwischen und 5 und 15 Euro.

 

Treffpunkt ist immer das Jugendzentrum, Schneidhainer Straße 2, außer beim Bier brauen.

 

Die Teilnahmegebühren beinhalteten die Transportkosten. Sie sind an dem jeweiligen Aktionstag in Bar mitzubringen

Für einkommensschwache Familien gibt es die Möglichkeit vergünstigt bzw. kostenlos teilzunehmen.