Königstein im Taunus

Bitte wenig Salz streuen

Der Winter zeigt sich von seiner frostigen Seite, die Gehwege sind vereist. Viele Bürger*innen greifen deshalb zu Streusalz, um der Pflicht, die Wege begehbar zu halten, nachzukommen. Die Stadt Königstein bittet allerdings nur sehr geringe Mengen Salz auszubringen, da Streusalz in großer Konzentration schädlich für Natur und Umwelt ist. Katya Hengen, Fachbereichsleiterin Bürgerservice sagt: „Als Richtgröße sollten 10 g Salz pro Quadratmeter und Streuvorgang nicht überschritten werden.“