Königstein im Taunus

Erfolgsautor Kuhlmann in Königstein

Kleine Maus trifft Albert Einstein

„LeseLust“, der Förderverein der Stadtbibliothek hat einen ganz besonderen Autor für Königstein gewinnen können: Erfolgsautor und Illustrator Torben Kuhlmann stellt am Mittwoch, 23. September 2020 um 16 Uhr im Haus der Begegnung sein neues Buch vor.


Es heißt: "Einstein - Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit". 

„Damit gehen die spannenden Entdeckungen der kleinen Maus in die vierte Runde“, sagt Simone Hesse, Leiterin der Stadtbibliothek: „Das Buch erscheint am 18.September. Königstein ist einer der ersten Orte, an denen es vorgestellt wird.“

Darum geht es: Die kleine Maus hat das große Käsefest in Bern verpasst. Genau einen Tag ist sie zu spät gekommen. Wie konnte das passieren? Die Maus will nun alles über die Zeit wissen. Eine Frage bleibt allerdings: Lässt sich die Zeit anhalten oder sogar zurückdrehen? Mit viel Erfindungsgeist und der Hilfe von Albert Einsteins Theorien baut sich die Maus eine Zeitmaschine und begibt sich auf eine spannende Reise in unbekanntes Terrain.

In seinem vierten Mäuseabenteuer schickt Torben Kuhlmann seinen Helden auf eine Reise, die noch nie jemand unternommen hat – und von der doch viele träumen. Dabei triff die Maus nach Lindberg, Armstrong und Edison jetzt auf Albert Einstein. Die Bücher von Kuhlmann wurden inzwischen mehr als eine Million Mal verkauft, sind in 30 Sprachen übersetzt.

Die Lesung ist für Kinder frühestens ab der dritten Klasse empfohlen.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt und nur möglich mit einer persönlichen Anmeldung - per Mail an , telefonisch unter 932370 oder direkt in der Stadtbibliothek. Der Eintritt kostet pro Person (Große und Kleine) 5,00 EUR.