Königstein im Taunus

Aufhebung der Trinkwasserknappheit

Infolge der extremen Witterung und der damit einhergehenden hohen Wasserverbräuche, musste die Stadt Königstein Anfang August 2020 die Trinkwasserknappheit ausrufen. 

Da sich die Versorgungssituation mittlerweile wieder normalisiert hat und in die jahreszeitlich bedingte Witterung in den nächsten Monaten keine erhöhten Verbräuche erwarten lässt, wird die ausgesprochene Trinkwasserknappheit gemäß Gefahrenabwehrverordnung der Stadt Königstein hiermit wieder aufgehoben. 

Unabhängig davon, bitten die Stadtwerke als Wasserversorger in Königstein den Bürger weiterhin um einen sparsamen und verantwortungsvollen Umgang mit dem Lebensmittel Trinkwasser.