Königstein im Taunus

After-Work-Biking in Königstein

Stadtradeln geht – After-Work-Biking bleibt

 

Um in geselliger Runde einem geruhsamen Feierabend entgegen zu radeln, lädt die Kur- und Stadtinformation zum entspannten After-Work-Biking ein. Am Donnerstag, 1. Oktober 2020 um 18 Uhr ist der nächste Termin. Organisator Christian Bandy von der Kur- und Stadtinformation: „Beim stadtradeln kam die Aktion sehr gut an und hat allen so viel Spaß gemacht, dass wir weitermachen wollen.“ E-Bikerinnen und E-Biker sind genauso willkommen, wie Radlerinnen und Radler auf analogem Fahrrad.

Bandy: „Die Rundfahrt wird etwa 20 Kilometer auf den Tacho bringen und hoffentlich nicht allzu mühevoll sein. Die Organisatoren versuchen das Angenehmste aus der hiesigen Topographie herauszuholen, die eine oder andere steile Etappe kann aber nicht ausgeschlossen werden. Spontane Änderungen der Wegführung „on the ride“ sind nicht ausgeschlossen, haben aber auf die geplante Zeitspanne oder Streckenlänge in der Regel nur wenig Auswirkungen und führen auf jeden Fall zurück zum Ausgangspunkt.“

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich - aber eine Registrierung am Start wegen der Corona-Situation schon.

Eine Haftung des Veranstalters ist ausgeschlossen. Die Verkehrsregeln sind eigenverantwortlich zu beachten, das Fahrrad muss einwandfrei funktionieren und der StVO entsprechen - insbesondere, da in die Dämmerung geradelt wird. Aufgrund möglicherweise holpriger Streckenabschnitte, ist zumindest ein Trekking-Rad empfehlenswert.

 

Treffpunkt: Kur- und Stadtinformation, Hauptstraße 13 a, 61462 Königstein im Taunus

Veranstalter ist die Kur- und Stadtinformation der Stadt Königstein im Taunus. Weitere Auskünfte zu dieser und anderen Veranstaltungen der Kur- und Stadtinformation erhalten Sie unter: (0 61 74) 202 251 oder an: