Königstein im Taunus

Stadtbibliothek öffnet wieder

Eine gute Nachricht: Die Königsteiner Stadtbibliothek öffnet am Donnerstag, 7. Mai, wieder ihre Türen. Das Angebot „Bücher to go“ wurde sehr gut angenommen, dochvermissten viele Königsteiner den Besuch in der Stadtbibliothek. Leiterin Simone Hesse: „Auch uns haben unsere Leser gefehlt. In den vergangenen Wochen haben wir etwas umgebaut. Die Gänge und auch der Platz hinter der Ausgabestelle waren zu eng für die geltenden Abstandsregeln. Jetzt ist aber alles bereit zur Öffnung.“

 Wie auch in den Geschäften, gelten in der Stadtbibliothek einige Regeln, an die sich die Kunden halten müssen: Hygiene- und Abstandsregelungen sind zu beachten. Das Tragen einer Mundschutzmaske ist Bedingung für den Besuch der Stadtbibliothek. Es gilt die Bitte, den Mindestabstand von 1,5 Meter in den Räumen der Bibliothek sowie auch in den Warteschlangen (in und vor der Bibliothek) einzuhalten.  Der Zutritt kann nur jeweils für sechs Personen zur gleichen Zeit erfolgen. Die Verweildauer sollte mit Rücksicht auf  wartende weitere Besucher kurz gehalten werden.

Die Leseecke kann leider nicht genutzt werden, Getränkeangebote sind nicht möglich. Zeitungen und Zeitschriften dürfen nicht in der Bibliothek gelesen werden. Die Nutzung der PCs ist nur mit eingeschränkter Dauer möglich.

Wieder-Öffnung ab Donnerstag, 7. Mai 2020 zu den gewohnten Zeiten

von 12 bis 18 Uhr. Dienstag bis Freitag von 12 bis 18 Uhr sowie Samstag von 10 bis 13 Uhr. Hesse: „Wir freuen uns auf einen kurzen, aber netten Besuch unserer vielen Leser.“