Königstein im Taunus

Erneuter Aufruf zum sparsameren Umgang mit dem Königsteiner Trinkwasser!

Aufgrund der aktuell hohen sommerlichen Temperaturen und der fehlenden Niederschläge möchten die Stadtwerke die Königsteiner Bürger nochmals dringend daran erinnern, dass sparsam mit dem Trinkwasser umgegangen werden muss...

Erneuter Aufruf zum sparsameren Umgang mit dem Königsteiner Trinkwasser!

Aufgrund der aktuell hohen sommerlichen Temperaturen und der fehlenden Niederschläge möchten die Stadtwerke die Königsteiner Bürger nochmals dringend daran erinnern, dass sparsam mit dem Trinkwasser umgegangen werden muss.
Damit keine weiteren restriktiven Maßnahmen im Rahmen der Gefahrenabwehrverordnung der Stadt Königstein eingeleitet werden müssen, ist diesem Aufruf unbedingt Folge zu leisten.

Aufgrund der hohen Wasserverbräuche in den letzten Wochen mussten die Stadtwerke bereits den Fremdwasserbezug vom Wasserbeschaffungsverband (WBV) Taunus deutlich erhöhen, da die eigenen Wassergewinnungsanlagen den Bedarf nicht mehr ohne erhöhten Fremdbezug abdecken können.
Da das mögliche beim WBV Taunus abrufbare Kontingent mittlerweile weitgehend ausgeschöpft ist, müssen die Königsteiner Bürger beim Wasserverbrauch dringend um Zurückhaltung gebeten werden.

Verwenden Sie bitte unser Trinkwasser nur für den persönlichen Bedarf und für die absolut notwendige Bewässerung Ihrer Pflanzen. Unterlassen Sie bitte unbedingt die Beregnung von Rasenflächen mit Trinkwasser.

Hiermit nochmals unser dringender Appell: „gehen Sie bitte sorgsam uns äußerst sparsam mit unserem Trinkwasser um!“


Stadtwerke der Stadt Königstein im Taunus, 30.07.2020

Foto: klimkin auf Pixabay