Königstein im Taunus

Brasilien pur im Kurpark

Am Sonntag, 26. Juli um 15 Uhr, wird es heiß im Königsteiner Kurpark: Es klingen brasilianische Rythmen mit „Manteca“ über die Terrasse der Villa Borgnis bis zur großen Picknick-Wiese.


Das MANTECA Quartett um den Schlagzeuger Jürgen Peiffer spielt elegante Latin & Jazzmusik, dezent, temperamentvoll, virtuos, stilvoll, kunstvoll, charmant. Highlights des brasilianischen Bossa Nova, der Samba und des Jazz werden mit der Latin-Band zu einem besonderen Musik-Erlebnis.

Die unverwechselbare, samtige Stimme von Sängerin Felicia Touré verleiht jedem Titel eine silberne Note. Brasilianische Musik ist die Passion der Band. Natürlich hat sie ihre Debüt-CD " Meu Brasil" im Gepäck, eine sehr persönliche Hommage an die wundervolle, vielfältige und einfach unwiderstehliche Musik Brasiliens.

 

Da die Sitzplätze des Restaurants der Villa Borgnis mit Abstand aufgestellt und begrenzt sind, werden auf der Wiese unterhalb der Terrasse zusätzliche Bereiche markiert. Gäste haben so die Möglichkeit, auf mitgebrachten Decken die Musik mitten im Grünen zu genießen und trotzdem den Sicherheitsabstand einzuhalten. Veranstalter Ronald Wolf von der Kur- und Stadtinformation: „Unsere Konzerte sind sehr beliebt, deshalb empfiehlt es sich, bereits frühzeitig zu kommen.“ Der Eintritt ist frei, bei Regen oder Sturm muss die Veranstaltung leider ausfallen.