Königstein im Taunus

Die schönsten Jazz-Klassiker am Sonntag

Es ist zurzeit die beliebteste Veranstaltung in Königstein – sonntags verbringen Königsteiner und Gäste nachmittags ihre Zeit im schönen Kurpark und kommen in den kostenlosen Konzertgenuss verschiedenster Bands. Voll besetzt war vergangenen Sonntag die Terrasse der Villa Borgnis, voll besetzt die Wiese mit den „Picknick-Kreisen“. Veranstalter Ronald Wolff von der Kur- und Stadtinformation: „Die Gäste freuen sich über das kostenlose Konzert, lassen es sich auf der Terrasse der Villa Bornis verwöhnen oder bringen Picknick mit. Es wurde sogar getanzt. Die Atmosphäre und Stimmung sind einfach wunderbar sonntags im Kurpark.“

War in der vergangenen Woche das „Golden Age Swingtett Stimmung“ im Programm, gibt es an diesem Sonntag, 19. Juli, um 15 Uhr „Barbara Bürkle & Frankfurt Jazz Trio“ mit Jazz Classics.

Das Frankfurt Jazz Trio, 1998 von Thomas Cremer gegründet, spielt in dieser “special edition”(Martin Sasse, Caris Hermes, Thomas Cremer) mit der Stuttgarter Sängerin Barbara Bürkle Arrangements der schönsten Jazz-Klassiker verschiedener Stil-Epochen. Darunter sind Kompositionen von Cole Porter, George Gershwin, Irving Berlin, Antonio Carlos Jobim, Fats Waller, Victor Young und Billie Holiday. Wolff: „Es ist ein abwechslungsreiches Programm, für Jazz-Liebhaber und Kenner, aber auch für alle anderen Gäste.“

 

Da die Sitzplätze des Restaurants der Villa Borgnis mit Abstand aufgestellt und begrenzt sind, werden auf der Wiese unterhalb der Terrasse zusätzliche Bereiche markiert. Gäste haben so die Möglichkeit, auf mitgebrachten Decken die Musik mitten im Grünen zu genießen und trotzdem den Sicherheitsabstand einzuhalten. Der Eintritt ist frei, bei Regen oder Sturm muss die Veranstaltung leider ausfallen.