Königstein im Taunus

Golden Age Swingtett – Swing & Rythm’n Blues

Die sehr erfolgreich gestartete Veranstaltungsreihe der Kur- und Stadtinformation „Musik im Park“ geht weiter. Am Sonntag, 12. Juli um 15 Uhr, kommt das „Golden Age Swingtett“ auf die Terrasse der Villa Borgnis im Kurpark.

In den letzten Jahren hat sich das Quintett deutlich verjüngt und ist jetzt durch seine ausgewogene Altersstruktur in ganz unterschiedlichen Jazz-Traditionen zu Hause. Die beiden Gründungsmitglieder Günter Allmann und Rolf Gelhaar harmonieren mit den Kollegen der  jüngeren Generation in hervorragender Weise, indem  neben dem nach wie vor dominierenden Swing-Stil die Jazz-Evergreens des Latin-Jazz, des zupackenden Bebop und des groovigen Rhythm´n Blues heute eine wichtige Rolle im abwechslungsreichen Repertoire des Golden-Age-Swingtetts  spielen.

Wer an dem kostenlosen Konzert zuhören möchte, sollte sich rechtzeitig Plätze sichern. Beim vergangenen Konzert mit der Band „Jendro“ aus Königstein waren durchweg mehr als 200 Zuschauer dabei. Veranstalter Ronald Wolf von der Kur- und Stadtinformation: „Wir freuen uns über so viele Zuschauer. Die Bands bieten ein abwechslungsreiches und manchmal auch ungewöhnliches Programm. Wir haben versucht eine gute Vielfalt zu organisieren.“

Da die Sitzplätze des Restaurants mit Abstand aufgestellt und begrenzt sind, werden auf der Wiese unterhalb der Terrasse zusätzliche Bereiche markiert. Gäste haben so die Möglichkeit, auf mitgebrachten Decken die Musik mitten im Grünen zu genießen und trotzdem den Sicherheitsabstand einzuhalten. Der Eintritt ist frei, bei Regen oder Sturm muss die Veranstaltung leider ausfallen.