Königstein im Taunus

Königsteiner Forum: Des Menschen Geist. Des Menschen Hirn

Das Königsteiner Forum hat in diesem Jahr die künstliche Intelligenz, den „Homo Digitalis“ zu seinem Thema gemacht. Die übergeordnete Frage, unter der die diesjährige Vortragsreihe steht, lautet: „Stehen wir mit der künstlichen Intelligenz an einer Zeitenwende?“

Zum Auftakt spricht Prof. Dr. Friedemann Schrenk von der Wolfgang-Goethe-Universität am Montag, 20. Januar, um 20 Uhr in der Volksbank, Frankfurter Straße 4, über: „Des Menschen Geist. Des Menschen Hirn.“ Es geht um die Evolution des Menschen. Der Sektionsleiter der Paläontologie ist ein renommierter Forscher auf diesem Gebiet, studierte Geologie, Paläontologie, Zoologie, Anatomie und Anthropologie an der Technischen Universität Darmstadt und der Universität Johannesburg Er arbeitete an verschiedenen Instituten in Deutschland. Seit 2000 leitet Schrenk am Forschungsinstitut Senckenberg in Frankfurt am Main, dem auch das Senckenberg-Museum angegliedert ist, die Sektion Paläoanthropologie. Er ist zudem Professor für Paläobiologie der Wirbeltiere an der Frankfurter Johann Wolfgang Goethe-Universität. Der Eintritt ist frei.