Königstein im Taunus

Schiffsschaukel und Karussell kommen am Freitag

Die Königsteinerinnen, Königsteiner und alle Gäste dürfen sich freuen: Die Adventsmeile bekommt am 3. Adventswochenende weitere tolle Attraktionen. Ein Kinderkarussell und eine Schiffschaukel werden ab Freitag auf dem Kapuzinerplatz stehen. Die Stadt hat die zwei Fahrgeschäfte ausgesucht, um besonders den Kindern eine vorweihnachtliche Freude zu machen. „Bürgermeister Leonhard Helm: „Die Kinder müssen seit Beginn der Pandemie auf vieles verzichten. Die Vereine dürfen nichts mehr anbieten, in Schule und Kindergarten mussten sie sich auf viele Veränderungen, die nicht immer Spaß machen, einstellen, jetzt fallen die beliebten Weihnachtfeiern aus. Da möchte die Stadt ein kleines, gewohntes Weihnachtsvergnügen bieten.“

Jörg Horman, Leiter der Wirtschaftsförderung und des Stadtmarketings sagt ganz klar: „Es gibt ein Hygienekonzept für die Fahrgeschäfte und das Gesundheitsamt hat die Aktion genehmigt.“

Die Öffnungszeiten sind vom 11. bis 22. Dezember jeweils täglich von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

Alle Buden am Samstag auf der Adventsmeile sind besetzt. Es kommen die bekannten Lichtkünstler Kulcsar aus Oberems und verkaufen ihre Königsteiner Lichtbögen, es gibt warme Strickwaren und Selbstgemachtes vom Verein „Bürger helfen Bürgern“ und der Lions Club verkauft Gebäck und schöne Chrisbaumkugeln.

Auch immer mehr Geschäftsleute öffnen ihre Läden samstags bis 18 Uhr, machen so einen gemütlichen Einkaufsbummel für die Weihnachtseinkäufe vor Ort möglich.

Bitte beachten: Auf der Adventsmeile gilt Maskenpflicht, wie auch auf den öffentlichen Parkplätzen und an den Bushaltestellen.