Königstein im Taunus

Stadtbibliothek: „Bücher to Go“

Die Königsteiner Stadtbibliothek nimmt den Kampf gegen die Langeweile auf. „Bücher sind ein wunderbares Mittel gegen die Langeweile, wenn man jetzt nicht so viel nach draußen darf, um seine Freunde zu treffen.

Mit Büchern kann man vom Sofa aus ferne Länder erkunden, Zeit- und Fantasiereisen machen, sogar Freunde treffen und neue Freunde finden“, sagt Simone Hesse, Leiterin der Königsteiner Stadtbibliothek.

Da die Stadtbibliothek für den Publikumsverkehr geschlossen ist, haben sich ihr Team und sie etwas Besonderes ausgedacht. „Bücher to Go“ heißt der tolle Service, der ab sofort von den Lesern der Stadtbibliothek genutzt werden kann.

So funktioniert es: Die Leser sucht im Online Katalog nach den gewünschten Büchern, Hörbüchern oder auch Filmen und prüfen unbedingt die Verfügbarkeit.

Per Mail geht dann die Bestellung an die Bibliothek. Der Leser erhält eine Nachricht, wann er das Medienpacket abholen kann. Die Stückzahl der Medien, die ausgeliehen werden können, ist begrenzt. Beim Erwachsenen- und Kinderausweis zehn Medien und beim Familienausweis zehn Medien pro Familienmitglied. Bei der Abholung können auch gerne Medien zurückgegeben werden.

Die Stadtbibliothek hat ein Sortiment über 40000 Bücher, CDs, DVDs. Darunter Kinderbücher für jedes Alter, Kriminalromane, Bastel- und Kochbücher, Reiseführer, unzählige Romane. Es gibt auch Bücher in englischer und französischer Sprache.

Die Leser sollten bitte die Abholung des Medienpaketes unbedingt mit ihrem Einkauf oder Spaziergang verbinden.