Königstein im Taunus

Führung über die Falkensteiner Burg

Die Kur- und Stadtinformation bietet am Samstag, 28. September, eine spannende Führung über die Falkensteiner Burg an.

Die Burgruine Falkenstein liegt erhaben auf fast 500 Metern Höhe im Falkensteiner Hain. Bei guter Sicht bietet sie einen wunderbaren Fernblick vor allem in die Rhein-Main-Ebene. Die Burg wurde im 12. Jahrhundert errichtet; der Turm erst im 15. Jahrhundert, zur Raubritterzeit. In der direkten Nachbarschaft befinden sich die Grundmauern der Burg Nürings und die Teufelskanzel mit dem Dettweiler Tempel.
Lokalhistoriker Hermann Groß lädt zu einem kurzweiligen Spaziergang mit schöner Aussicht und Geschichten(n) über die Burgruinen und die Teufelskanzel herzlich ein. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Festes Schuhwerk ist von Vorteil.
Treffpunkt ist um 15.00 Uhr an der Infotafel der katholischen Kirche Christkönig, Am Steingarten in Falkenstein.