Königstein im Taunus

Energieberatung im Rathaus

Die Stadtverwaltung weist auf die nächste anbieterunabhängige Energieberatung der Verbraucherzentrale Hessen mit Jochen Fell hin. Sie findet am Montag, 14. Oktober, von 13:45 - 17:30 Uhr im Königsteiner Rathaus statt.

Kalte Füße im Wohnzimmer sind ein Zeichen dafür, dass die darunter liegende Kellerdecke nicht genügend gedämmt ist. Vor allem bei älteren Häusern hat man beim Bau auf diesen Schutz verzichtet. Ein Nachteil, der sich auch durch erhöhte Heizkosten bemerkbar macht. Eine nachträgliche Dämmung lohnt sich fast immer: Je nach Gebäude lassen sich rund fünf bis sieben Prozent Energie einsparen. Zu den Details der Kellerdämmung und zu allen Fragen des Energiesparens im Alt- und Neubau berät die Energieberatung der Verbraucherzentrale Hessen.
Einmal im Monat bietet die Verbraucherzentrale Hessen im Königsteiner Rathaus Energieberatung an. Dank der Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ist der Beratungstermin von 45 Minuten kostenfrei, aber eine Anmeldung ist erforderlich. Sie erfolgt telefonisch über das zentrale Servicetelefon der Verbraucherzentrale Hessen unter: (0800) 809 802 400. Der Anruf ist aus dem deutschen Festnetz kostenlos, Mobilfunkpreise können abweichen.