Königstein im Taunus

Bei den Osterferienspielen eigenen Trickfilm produzieren

Wer Lust hat, einen eigenen Trickfilm aus selbst erdachten Geschichten zu erstellen, ist bei den Osterferienspielen für Grundschulkinder der Stadt Königstein in Zusammenarbeit mit der Kunstwerkstatt Königstein genau richtig.

Zuerst können sich die Teilnehmer in kleinen Gruppen Stories ausdenken, zu denen dann Zeichnungen von Menschen, Tieren oder Außerirdischen gefertigt werden. Vor selbst gemalten Hintergründen werden die Hauptdarsteller dann zum Leben erweckt und durch Dialoge und entsprechende Geräusche, wie z.B. knarrende Türen, Gewitter oder Hundegebell, ergänzt. Zum schönen Schluss kommt Musik zum Kurzfilm, selbst gespielt oder von der CD.
Dies alles passiert mittels einer Trickbox, die die Zeichnungen in Einzelbildern von oben aufnimmt und zu kleinen Animationen verbindet. Dies nennt man Legetrick-, bzw. Stopptrick-Verfahren. Am Ende können die jungen Filmproduzenten ihr eigenes Werk mit nach Hause nehmen. Musikinstrumente können gerne mitgebracht werden.
Für die Anmeldung der Osterferienspiele der Stadt Königstein im Taunus in Kooperation mit der Kunstwerkstatt Königstein bitte das Anmeldeformular ausfüllen und bis Montag, 18. März, im Rathaus, Burgweg 5, 61462 Königstein im Taunus, abgeben, per Post zusenden oder an mailen.
Nur bei Angabe einer E-Mail Adresse in der Anmeldung ist eine zeitnahe Eingangsbestätigung möglich. Ansonsten muss auf schriftliche Benachrichtigung gewartet werden.

Die Abmeldung kann hier runtergeladen werden.