Königstein im Taunus

Ausstellung: Mensch und Natur im Wandel des Jahres

„Zauber des Lebens - Mensch und Natur im Wandel des Jahres“ hat die Königsteiner Künstlerin Andrea Hartmann ihre Ausstellung benannt, die im April im Rathaus zu sehen sein wird.

Die Jahreszeiten sind für sie eine Inspiration zum Malen. Den Menschen und die Natur verbindet ein unglaublicher Zauber. „Die Natur erwacht immer wieder zum Leben im Zyklus der Jahreszeiten. Sie drücken unterschiedliche Stimmungen aus. Angefangen von der Lebensfreude des Frühlings bis hin zur Ruhe und Kälte des Winters,“ beschreibt Andrea Hartmann ihre Motivation.
Vieles bewege sich im Farbenspiel des Jahres. Das Licht gilt als Lebenselixier für die Natur und den Menschen. Der Zauber des Malens liege in der Verkörperung der vielfältigen und bunten Stimmungen von Natur und Mensch. Es stelle sich die Frage, wie eine Lebensstimmung künstlerisch gestaltet werden könne, so die Künstlerin.



Die Vernissage ist am Dienstag, 2. April, um 18.30 Uhr. Die Ausstellung wird von Stadträtin Sabine Mauerwerk eröffnet.