Königstein im Taunus

Der „3BurgenWeg“ in einer Foto-Ausstellung

Tolle Fotos gibt es im Juni im Rathaus zu sehen. Der Kamera Klub Kronberg e.V. bestückt dort vom 5. bis 27. Juni die Ausstellungswände im ersten Stock. Die Vernissage, zu der jeder Interessierte herzlich eingeladen ist, ist am Dienstag, 4. Juni, um 18.30 Uhr.

Der „3BurgenWeg“ verbindet die Burgen in Königstein, Falkenstein und Kronberg. Auf der knapp zwölf Kilometer langen Wanderung bieten sich viele schöne Ausblicke auf die drei Orte und die Burgen, die das jeweilige Ortsbild prägen. Zudem gibt es viel Natur zu bewundern auf dem Weg durch alten Baumbestand und entlang schroffer Felsformationen.
Für ihr Sonderthema "Der 3-Burgen-Weg" Königstein – Falkenstein – Kronberg erwanderten die Fotografen des Kamera Klub Kronberg e.V. im ausgehenden Winter und Frühjahr 2019 den Weg, fingen mit der Kamera ungewöhnliche Motive ein und entdeckten am Wegrand einige verborgene Kleinode. Die Ergebnisse, ergänzt um Fotos aus dem Fundus zu anderen Jahreszeiten, möchten sie in einer Ausstellung einem interessierten Publikum präsentieren. Eine rund 30-minütige Fotoshow stellt den gesamten Weg aus verschiedenen Blickwinkeln vor. Besondere Einzelaufnahmen werden bis zum 27. Juni den Ausstellungsbereich im ersten Stock des Königsteiner Rathauses zieren. Vielleicht - nein, ganz bestimmt, regen die Bilder ihre Betrachter dazu an, selbst einmal diesen abwechslungsreichen Rundwanderweg per pedes kennenzulernen.
Mit ihrer Bildauswahl zum Thema „Minimalismus“ zeigen die Mitglieder des Kamera Klubs Kronberg außerdem, wie mit wenigen, gezielt gesetzten Akzenten viel Spannung in einem Foto erzeugt werden kann.
Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des Rathauses zu besichtigen: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8.30 bis 12.00 Uhr, Montagnachmittag von 15.30 bis 17.45 Uhr, mittwochs ist geschlossen.