Königstein im Taunus

Neue Broschüre zu Themenwanderungen erschienen

Seit einer Woche ist es da: das neue Programm der „Themenwanderungen und -führungen 2019 in und um Königstein“.

Das reichhaltige Angebot umfasst Heilklima-Wanderungen, die von verschiedenen Treffpunkten ausgehen, die Schönheiten des Taunus vor Augen führen, darüber hinaus auch der Gesundheit sehr zuträglich sind und somit der Stadt Königstein im Taunus als Heilklimatischer Kurort alle Ehre machen. Von der Kur- und Stadtinformation ausgehend gibt es jeweils am letzten Freitag im Monat (nur im Dezember nicht) eine kleine Heilklima-Wanderung, die zwischen 60 und 90 Minuten dauert. Neu im Programm sind die „Königsteiner Gesundheitswanderungen“ und „Meditatives Wandern im Königsteiner Burghain“, jeweils mit ausgebildeten Fachkräften.
Die spannenden Themenwanderungen führen beispielsweise bei Vollmond und Sonnenaufgang zum Altkönig oder zu den früheren Falkensteiner Mühlen. Mit dem Königsteiner Wassermeister geht es zu unseren Brunnen und Stollen und eine andere Tour wandern auf den Spuren der Römer im Taunus.
Auch innerhalb Königsteins wird Einiges geboten: das Haus der Begegnung und die Königsteiner Kasernen werden erkundet, genauso wie die Spuren berühmter Gäste Königsteins, die Villa Rothschild oder die Mammolshainer Obstwiesen zur Blütezeit. Zudem gibt es eine Reihe von Stadtführungen und Minnesänger-Führungen, deren Termine dem Heft zu entnehmen sind.
Das ist aber noch nicht alles: noch weitere interessante und spannende Themenführungen und -wanderungen bietet das 20-seitige Programm der „Themenwanderungen und -führungen 2019“, das in der Kur- und Stadtinformation, im Rathaus und in der Stadtbibliothek ausliegt. Auf jede Veranstaltung wird außerdem mit Plakaten und Pressemitteilungen hingewiesen, auch ein Blick auf die Homepage der Stadt Königstein lohnt sich.