Königstein im Taunus

Auf den Spuren von Wildkatze und Luchs

Der Taunus ist Lebensraum unzähliger Pflanzen und Tiere. Dazu zählen seit neuestem auch wieder die Wildkatze und der Luchs. Warum die beiden wieder ansässig wurden, welche Spuren und Zeichen sie hinterlassen und wie ihre Anwesenheit zu bewerten ist, erläutert am Samstag, 19. Januar, Naturparkführer Wolfgang Baumann auf einer etwa dreistündigen Rundwanderung.

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne vorherige Anmeldung möglich. Festes Schuhwerk und strapazierfähige Kleidung sind von Vorteil. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr der Waldparkplatz Fuchstanzweg, am Ende der Feldbergstraße in Falkenstein.
Veranstalter ist die Kur- und Stadtinformation der Stadt Königstein im Taunus. Auskünfte zu dieser und anderen Wanderungen und Führungen der Kur- und Stadtinformation sind unter (0 61 74) 202 251 oder per Mail an erhältlich.