Königstein im Taunus

Stressreduktion durch Achtsamkeit

Zu einem Vortrag mit Praxiselementen, der sich mit dem Achtsamkeitsprinzip beschäftigt, lädt die Stadtbibliothek für Mittwoch, 13. Februar, ein.

In der heutigen Zeit wird durch Zeitdruck, schnelle Veränderungen und große Anforderungen privat und beruflich ein Strudel erzeugt, dem man sich schwer entziehen kann. Dieser verursacht oft Stress, der auf Dauer zu einer großen Belastung und auch zu gesundheitlichen Problemen führen kann.

MBSR, Achtsamkeit zur Stressreduktion, kann helfen, die Wahrnehmung wieder zu verschärfen, um sich der eigenen Gefühlen, Gedanken und Verhaltensmustern bewusst zu werden. Es ermöglicht die Entdeckung eines Raumes, indem die Wahlfreiheit im Leben wieder erfahrbar ist. Der Weg dorthin führt über eine Rückbesinnung auf eigene Wahrnehmungsfähigkeiten, Meditation und einfache, bewusst durchgeführte Körperbewegungen, die für jeden ohne Vorkenntnisse und aufwendige Hilfsmittel durchführbar sind. Einen ersten Eindruck davon wird es durch einen Praxisteil bei diesem Vortrag von Heide Fischer geben. Beginn ist um 19.30 Uhr.