Königstein im Taunus

Neujahrs-Wanderung im Heilklima-Park

Das neue Jahr ist erst ein paar Stunden alt, die letzten Raketen sind verschossen und Ruhe ist eingekehrt. Eine wunderbare Gelegenheit, für ein paar entspannende Stunden auf einer schönen Wanderung auf die erfrischenden Höhen des Taunus.

Heilklima-Therapeutin Kathrin Schäfer lädt für Mittwoch, 1. Januar 2020 (Neujahr), 14.00 Uhr, zur ersten Wanderung im neuen Jahr in den winterlichen Heilklima-Park ein, um sich etwas frischen Wind um die Nase wehen zu lassen. Der etwa 10 Kilometer lange Rundweg führt über den Falkensteiner Hain in die Höhenlagen, wo auf leichten, moderaten bis starken Steigungen, windgeschützten Abschnitten sowie windintensiven Schneisen der Organismus wiederbelebt wird. Noch schöner lässt es sich kaum ins Neue Jahr starten.

Heilklimawandern ist das sportliche Gehen im Gelände unter möglichst variablen Klimareizen, wie Temperaturveränderungen mit der Tiefe und Höhe, Wechsel von sonnenexponierten und schattigen sowie windigen und windgeschützten Wegen. Sie beinhalten in der Regel Dehnübungen und Pulsmessungen. Gut gekleidet ist man nach dem Zwiebelprinzip, um bei Bedarf eine Kleidungsschicht ablegen zu können, ohne gleich zu frieren. Wer zu Beginn einer Wanderung leicht fröstelt, ist genau richtig angezogen.

Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenlos und ohne vorherige Anmeldung möglich. Festes Schuhwerk und strapazierfähige Kleidung sind von Vorteil, eine gute Gesundheit Voraussetzung. Nordic-Walking-Stöcke können gerne mitgebracht werden.

Treffpunkt ist am Kurbad Königstein, Le-Cannet-Rocheville-Straße 1. Auskünfte zu dieser und anderen Wanderungen und Führungen der Kur- und Stadtinformation sind unter (0 61 74) 202 251 oder per Mail an erhältlich.