Königstein im Taunus

Wie der Hase zum ersten Mal ein Ei versteckt

Jeder weiß ja, dass die Ostereier vom Osterhasen versteckt werden. Aber diese verantwortungsvolle Aufgabe muss auch erst mal richtig gelernt werden. Und endlich ist es soweit, der kleine Hase darf zum ersten Mal ein Ei verstecken.

Die wunderbare Geschichte „Die große Osterei-Versteckerei“ von Anne-Kristin zur Brügge und Heike Vogel wird am Dienstag, 9. April, ab 16.15 Uhr im Bilderbuchkino der Stadtbibliothek vorgelesen, die Bilder werden dabei groß an die Wand geworfen, sodass jeder alles gut sehen kann. Die Veranstaltung ist für Kinder ab vier Jahren geeignet, der Eintritt ist frei.