Königstein im Taunus

Die Abfallwirtschaft in Corona-Zeiten

Die regelmäßige Abfallentsorgung ist sichergestellt, unsere Partner arbeiten im Normalbetrieb. 

Hausmüll

Der Hausmüll (Restmüll, Altpapier und Bio-Abfälle) wird im normalen Turnus abgeholt. 

  • Reklamationen über die reguläre Müllentsorgung nimmt gerne die Firma Kilb entgegen: (0 61 95) 700 50
  • Reklamationen bezüglich des Gelben Sacks nimmt gerne die Firma Knettenbrech & Gurdulic entgegen, Tel.: (06 11) 69 62 26

Wertstoffhof

Neue erweiterte Öffnungszeiten 

  • ab 20. Mai jeweils mittwochs von 15.30 - 18.30 Uhr
  • ab 30. Mai jeweils samstags von 9.00 - 14.00 Uhr 
Die Abgabe von Grünschnitt am Wertstoffhof ist nicht möglich.

Die Abgabe von Grünschnittabfällen

ist ab 23. Mai jeweils samstags von 9.00 - 14.00 Uhr ausschließlich am Freibad möglich. 

Es besteht Mundschutzpflicht.


Glascontainer

Hinweise auf überfüllte Glascontainer nimmt gerne die Firma Bördner entgegen: (0 64 31) 99 120


Das Schadstoffmobil

Die mobile Schadstoffsammlung der RMA GmbH nimmt wieder Fahrt auf: Die nächsten Anfahrten nach Königstein sind:

      • Kernstadt, Am Bahnhof (Wendehammer): Sa. 16.05.2020, 10.45 - 12.45 Uhr
      • Falkenstein, Am Bürgerhaus, Scharderhohlweg: Do., 14.05.2020, 13.00 - 14.00 Uhr
      • Mammolshain, Schwalbacher Straße: Mo., 11.05.2020, 9.00 - 10.00 Uhr
      • Schneidhain, Rossertstraße/Am Hohlberg: Do., 14.05.2020, 14.30 - 15.30 Uhr

    Den RMA-Flyer mit allen Schadstoffmobil-Terminen für den Hochtaunuskreis finden Sie hier.


    Regeln für Quarantäne-Haushalte 

    Für Quarantäne-Haushalte gelten folgende Regeln bei der der Abfallentsorgung und sind einzuhalten:

        • Sämtliche Abfälle, die kontaminiert sein könnten, sollen in stabile, möglichst reißfeste Abfallsäcke gegeben werden. Bitte die Säcke durch Verknoten oder Zubinden verschließen. 
        • Bei Papier, Gelbe Tonne/Gelber Sack dürfen mindestens 3 Tage vor dem Abholtermin keine Abfälle in die jeweiligen Tonnen/Säcke gegeben werden. 
        • Glasabfälle und Pfandverpackungen nicht über den Hausmüll entsorgen, sondern bis zur Aufhebung der Quarantäne im Haushalt aufbewahren. Eine Reinigung der Oberflächen ist empfehlenswert.


    Abfallbehältnisse

    Gelbe Säcke

    Der Abfallentsorger akzeptiert ALLE durchsichtigen Plastiktüten. Nutzen im Haushalt vorhandene oder im Handel erhältliche, durchsichtige Tüten.

    Tüten für den Bio-Abfall

    Bitte nutzen Sie temporär alte Zeitungen oder im Handel erhältliche Papiertüten.

    Säcke für den Gartenabfall

    Erhalten Sie in der Kur- und Stadtinformation für 2 Euro/Stück.

    Nach Rücksprache mit der Firma Kilb können beliebige, kompostierbare Papier-Gartenabfallsäcke (z. B. aus dem Baumarkt; Baumärkte dürfen öffnen) gekauft und bei der Leerung der Biotonne dazugestellt werden. Die Firma Kilb nimmt diese mit. 

    Restmüll-Säcke

    Erhalten Sie in der Kur- und Stadtinformation für 6 Euro/Stück