Rathausinfo

Geänderter Ausbau der Straße „Alt-Falkenstein“

Die Stadtverwaltung der Stadt Königstein im Taunus stellte in der Bürgerversammlung am 25.02.2010 den Entwurf zum Ausbau der Straße „Alt-Falkenstein“ der Öffentlichkeit vor. Dieser Entwurf sah beidseitige durchgängige Gehwege mit einer Breite von 1,50m, eine Fahrgassebreite in der Regel von 4,75m als Begegnungsverkehr PKW / PKW mit breiteren Abschnitten von 5,00m bis 5,90m für Begegnungsverkehr LKW / LKW und einige öffentliche Parkplätze vor.

An der Engstelle im Bereich des Rathauses in Falkenstein betrug die Fahrbahnbreite jedoch nur 4,30m, wobei das Befahren der Gehwege im Ausnahmefall als „weiche Separation“ ermöglicht wurde.

Dieser Entwurf wurde von den Bürgern vielfach dahingehend kritisiert, dass ein zulässiges Befahren der Gehwege als Unsicherheitsfaktor für Fußgänger gesehen wurde. Weiterhin wurde der Wegfall einiger öffentlicher Parkplätze kritisiert.

Wie damals von Herrn Bürgermeister Helm zugesagt hat die Stadtverwaltung zwischenzeitlich die Planung überarbeiten lassen. Die neue Planung orientiert sich mehr an den tatsächlichen Bestand. Der östliche Gehweg (bergauf rechts) wird durchgängig in 1,50m Breite hergestellt. Die Fahrbahnbreite hat auch im Engstellenbereich eine Mindestbreite von 5,00m. Der westliche Gehweg (bergauf links) wird teilweise in verringerten Breiten hergestellt, so dass mehr Parkplätze und mehr Fahrbahnbreiten zur Verfügung stehen.

Der Ausführung dieser Planung wurde zwischenzeitlich vom Magistrat zugestimmt.

Die konkreten Pläne stehen zur Einsicht im Rathaus zur Verfügung.


Impressum / Nutzungsbedingungen