Königstein im Taunus

„Sagenhaft" durch den Falkensteiner Hain

Die von Lokalhistoriker Hermann Groß geleitete Themenwanderung durch den Falkensteiner Hain am Mittwoch, 3. Oktober, findet als Beitrag des Heilklimatischen Kurortes Königstein im Taunus anlässlich des 2. KURerlebnistags des Hessischen Heilbäderverbandes statt, der unter dem Motto „Sagen und Mythen“ steht.

Der Falkensteiner Hain steht unter Naturschutz und ist geprägt von mächtigen Felsgruppen. Herrliche Aussichtspunkte und seltene Pflanzen tragen zum besonderen Reiz des Hains bei. Unterwegs wird Hermann Groß die bemerkenswertesten und reizvollsten Stellen anlaufen und aus seiner Schatzkammer voller Sagen und Erzählungen Geschichten herausholen, die in engem Bezug zu Falkenstein und Königstein stehen.
Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung nicht erforderlich. Festes Schuhwerk und strapazierfähige Kleidung werden empfohlen. Auskünfte zu dieser und anderen Wanderungen und Führungen der Kur- und Stadtinformation sind unter (0 61 74) 202 251 oder an erhältlich.
Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Ehrenmal Falkenstein, Alt Falkenstein/Ecke Feldbergstraße.