Königstein im Taunus

Geschenke aus der Kusi: Zum Beispiel Bücher

Die Kur- und Stadtinformation (Kusi) ist nicht nur eine erstklassige Adresse, wenn es um kompetente Auskünfte aller Art geht, sie birgt auch viele kleine Schätze, die man zu Nikolaus oder Weihnachten prima verschenken kann. Hier ist beispielsweise eine kleine Buchauswahl:

Königstein im Taunus: Geschichte und Kunst

Die Blauen Bücher – Karl Robert Langewiesche, Nachfolger Hans Köster, Verlagsbuchhandlung KG

Das Buch mit 524 Abbildungen, davon 439 in Farbe, stellt im ersten Teil die Geschichte Königsteins und seiner Stadtteile vor. Der zweite Teil beschreibt über 140 Kulturdenkmale. Breiten Raum nimmt dabei die Burg- und Festungsruine ein, deren älteste sichtbare Teile aus der 1. Hälfte des 12. Jahrhunderts stammen.

Mehrseitige Exkurse widmen sich den Themen „Wald, Wasser, Wiesen und Wind“, „Zur Königsteiner Verkehrsgeschichte“, „Unser Woogtal“ sowie „Einige Beispiele für Erhaltung, Gefährdung und Abriss“. Eingestreute Artikel vertiefen besondere Aspekte der Königsteiner Geschichte.
160 Seiten | Taschenbuch 12,80 € | Hardcover 22,50 €

Juden in Königstein

Umfassend erweiterte Neuauflage

Das grundlegende Werk des früheren Stadtarchivars Heinz Sturm-Goldramstein (1983, 1998) wurde in der dritten Auflage umfassend ergänzt durch die Forschungsergebnisse der Königsteiner Initiative Stolpersteine. Die Biografien widmen sich dem Leben und Schicksal von über 40 Königsteinerinnen und Königsteinern jüdischen Glaubens oder Abstammung, die in der NS-Zeit ihre Heimat unfreiwillig verlassen mussten. Einige konnten fliehen und überlebten, aber 22 von ihnen wurden in Konzentrationslagern ermordet.
279 Seiten | Taschenbuch 12,00 €

Otto Herbert Hajeks Farb-Bad: Kurbad Königstein

Eine Symbiose aus Architektur und Kunst von Geier + Geier mit Otto Herbert Hajek am Kurbad Königstein im Taunus

Zu diesem Buch steuerte Dr. Karin Berkemann zahlreiche Fotos und den Haupttext bei, dem sich ein „Rundgang in Bildern“ anschließt, gefolgt von einem Text des langjährigen Kurbad-Geschäftsführers Rainer Kowald sowie Eva Streppels Bericht über ihr Kurbad-Projekt mit der Kunstwerkstatt Königstein.

Der zweite Teil des Buches bietet eine Einführung von Dr. Chris Gerbing in das Werk Hajeks und einen unveröffentlichten Text Hajeks zum Thema Farbe (beide mit vielen Fotos von Dr. Gerbing), abschließend ein Interview mit den Architekten Ingeborg Geier und Wolfram Völlger von Dr. Karin Berkemann.
101 Seiten | Hardcover 29,80 €

Neue Begegnung – Das Haus der Begegnung in Königstein im Taunus

Ein Denkmal wird „European Green Building“

Das Buch beschreibt Geschichte und Sanierung des 2004/06 abrissgefährdeten Baus, den ein Bürgerbegehren und mutige Kommunalpolitiker retteten. 35 Neuaufnahmen des sanierten Hauses von dem Fotografen Thomas Ott begeistern für das Kulturdenkmal, und 15 historische Fotos sowie zwei Zeichnungen begleiten die Texte, unter anderem von bekannten Experten wie Wilhelm Derix (Taunusstein), Rudolf Grulich (Gießen), Ralf Lange (Hamburg) und Gerd Weiß, dem Präsidenten des Landesamts für Denkmalpflege Hessen.
72 Seiten | Taschenbuch 24,80 €

Bücher für Kinder

7 Königsteiner Geschichten

Kindgerechte Königsteiner Geschichte in sechs Bänden von unterschiedlichen Autoren mit Illustrationen von Almut Boller.

Sieben besondere Gebäude, Plätze und auch Persönlichkeiten aus Königstein erzählen aus ihrem langen Leben, und da gibt es so einiges zu berichten.

Das Projekt „7 Königsteiner Geschichten“ wurde zum Stadtjubiläum „700 Jahre Stadtrechte“ ins Leben gerufen und hat zum Ziel, große und kleine Königsteinerinnen und Königsteiner miteinander und mit ihrer Stadt zu verbinden.
5,80 € pro Band

 

Auf Tour mit Max und Theobald – Burg Königstein

Die beiden Rabenvögel sind auf einer Tour durch den Taunus. Ihre Flugroute führt sie heute auf die Burg Königstein, eine der größten Festungsanlagen in Deutschland.

Begleitet Max und Theobald bei ihren aufregenden Erlebnissen, gleichzeitig erfahrt ihr auch jede Menge interessante Dinge über die Burg und ihr Geschichte.
4,50 €