Königstein im Taunus

Wie Kinder erfolgreich lernen

Professor Andreas Gold beschäftigt sich in seinem Vortrag am Dienstag, 5. Juni, 20 Uhr, in der Stadtbibliothek Königstein unter anderem mit den Entwicklungsvoraussetzungen für erfolgreiches Lernen, verschiedenen Lerntheorien und dem Lernen als Informationsverarbeitung.

Seit 1998 hat Andreas Gold die Professur für Pädagogische Psychologie an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main inne. Zu den Themen Lernschwierigkeiten, Pädagogische Psychologie und Lehren und Lernen hat der Referent zahlreiche Lehrbücher veröffentlicht. Der Vortrag ist der Auftakt einer Veranstaltungsreihe von LeseLust e.V. – Förderverein der Stadtbibliothek Königstein – zum Thema „Medienkompetenz“.

Nach den Sommerferien werden weitere Vorträge angeboten: Christine Kranz von der Stiftung Lesen e.V. folgt mit ihrem praxisorientierten Vortrag am Dienstag, 21. August, um 20 Uhr mit dem Thema „Fit für die Schule - Welches Potenzial bieten digitale Leseangebote für Vorschulkinder und Grundschüler und wo stoßen sie an ihre Grenzen?“

Hano Lenz, Initiator von „Schutzraum Medienkompetenz“, informiert Eltern und Jugendliche über Risiken und Schutzmöglichkeiten im Internet am Freitag, 16. November, um 20 Uhr.

Die Reihe schließt mit einer App-Börse mit interessanten Tipps für Schüler und Schülerinnen.