Königstein im Taunus

Glück – was ist das?

Philosophisch nach Glück zu fragen, geht über das „Glück haben“ und das gelegentliche „glücklich sein“ hinaus.

Gibt es Kriterien, die das Glück des Menschen grundsätzlich bestimmen? Braucht es eine Grundhaltung im Leben des Menschen, die für das Erreichen des Glücks unabdingbar ist? Oder ist die Glückserfahrung lediglich eine je subjektive Befindlichkeit? In der philosophischen Tradition finden sich unterschiedliche Positionen, mit denen sich Dr. Philipp Wiesehöfer in der nächsten philosophischen Runde am Montag, 14. Mai, um 20 Uhr in der Stadtbibliothek Königstein beschäftigen wird. Der Eintritt ist frei.