Königstein im Taunus

Unterwegs mit dem HessenForst

Zu einer spannenden Themenführung mit Waldpädagoge Christian Witt am Sonntag, 18. März, lädt die Kur- und Stadtinformation ein.

Unser Wald ist ein unvergleichlicher Lebensraum. Er ist ein Ort der Ruhe; hier tankt man Kraft und findet Ruhe. Er versorgt uns mit Sauerstoff, ist Klimaregulator und Luftfilter; er ist Heimat zahlreicher Pflanzen und Tiere und liefert uns Holz, Fleisch, Früchte und Pilze.

Damit der Wald erhalten bleibt, braucht er Pflege und Betreuung. Das übernimmt in unserem Bundesland der HessenForst. Einen lebendigen Blick auf dessen Arbeitsweise und den beneidenswerten Arbeitsplatz Wald gewährt der Waldpädagoge und ehemalige Förster Christian Witt. Er führt in einer etwa zweistündigen Rundwanderung über den Romberg und zu veranschaulicht, warum der Wald so wichtig ist, wie er gepflegt und wirtschaftlich genutzt wird. Vielleicht verrät er auch, warum es im Wald manchmal so „unaufgeräumt“ aussieht und was die eigenartigen Zeichen an den Bäumen bedeuten.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Festes Schuhwerk und robuste Kleidung sind von Vorteil.
Treffpunkt ist um 14.00 Uhr das Forstamt Königstein, Ölmühlweg 17.
- - - - - - - - - - -
13.3.2018