Königstein im Taunus

Jan und Julia verreisen

Ferienreisen sind für Kinder immer ein aufregendes Erlebnis. Besonders dann, wenn man wie Jan und Julia zuerst mit dem Auto fährt, dann im Schlafwagen eines Autoreisezuges und schließlich auch noch mit einem Fährschiff.

In der Geschichte „Jan und Julia verreisen“ von Margret Rettich mit Bildern von Catharina Westphal, die am Dienstag, 26. Juni, im Bilderbuchkino der Stadtbibliothek vorgelesen und gezeigt wird, lernen die beiden Geschwister auf ihrer Reise viel Neues kennen und kommen oft aus dem Staunen nicht heraus. Beginn ist um 16.15 Uhr.