Königstein im Taunus

Ausflug zum Kloster St. Hildegard

Der Verein „Bürger helfen Bürgern“ und die Stadt Königstein laden Menschen mit Behinderung aus Königstein mit je einer Begleitperson zu einem Ausflug zum Kloster St. Hildegard nach Eibingen ein.

Die Fahrt startet am Dienstag, 18. September, um 10.30 Uhr am Bahnhof in Königstein. Ankunft in Eibingen wird gegen 11:30 Uhr sein.
Vor dem gemeinsamen Mittagessen, das für 13:00 Uhr geplant ist, wird ein Film über das Klosterleben interessante Einblicke bieten. Nach dem Essen besteht die Möglichkeit, mit den Schwestern zu sprechen und Fragen zu stellen.

Wer an der Veranstaltung teilnehmen möchte, meldet sich Sie bitte zeitnah, spätestens jedoch bis zum 7. September, bei der Behindertenbeauftragten der Stadt Königstein, Barbara Mutschall, Bürgerservice Soziales, Telefon (06174) 202 294, E-Mail () oder bei Doris Schmiegelt, Telefon (06174) 2 11 56 ().

Foto: Wikipedia - Tiggr