Königstein im Taunus

Themenführung: Franzosen in Falkenstein

Falkenstein und das französische Städtchen Le Mêle verbindet eine inzwischen 50-jährige Partnerschaft und Freundschaft.

Darüber, und dass die Franzosen nicht erst seit der Städtepartnerschaft, sondern auch schon in früheren Zeiten – unter anderem von 1918 bis 1925 – in Falkenstein zugegen waren, erzählt Lokalhistoriker Hermann Groß auf einem gemütlichen, etwa einstündigen Spaziergang am Samstag, 21. April.

Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich. Veranstalter ist die Kur- und Stadtinformation.

Treffpunkt ist um 15:00 Uhr am Waldparkplatz Schardtwald am Ende des Scharderhohlwegs in Falkenstein.