Königstein im Taunus

Vortrag zu Fibromyalgie

Über die noch weitgehend unbekannte Erkrankung Fibromyalgie referiert Rainer Marx von der Fibromyalgie-Selbsthilfe Rhein-Main-Kinzig am Freitag, 6. April, um 20 Uhr in der Stadtbibliothek Königstein.

Fibromyalgie gehört zu den Schmerzsyndromen. Typisch sind tiefe Muskelschmerzen in verschiedenen Körperregionen. Hinzu kommen Erschöpfung, Konzentrations- und Schlafprobleme. Innerhalb der Medizin ist kaum eine andere Krankheit bezüglich ihrer Akzeptanz und Existenz so umstritten wie das Fibromyalgie-Syndrom (FMS). Die Ursachen der Krankheit sind noch nicht bekannt, möglich ist aber eine gestörte Schmerzverarbeitung. Die Behandlung ist schwierig, da es kein einheitliches Behandlungsschema gibt  und gängige Schmerzmittel versagen. Der Referent befasst sich seit 1998 mit der Betreuung von FMS-Betroffenen und ist Autor des „Fibromyalgie-Ratgebers“. Der Eintritt ist frei.
- - - - - - - - - - -
26.3.2018