Königstein im Taunus

Girls’Day und Boys’Day bei der Stadt Königstein

Die Stadt Königstein beteiligt sich zum elften Mal an dem auf Bundesebene koordinierten Aktionstag, Girls’Day und Boys’Day, der in diesem Jahr am Donnerstag, 26. April, Mädchen und Jungen einen Berufsschnuppertag in bislang noch geschlechtsuntypischen Berufen bietet.

Der Zukunftstag für Jugendliche im Alter von zehn bis 15 Jahren ermöglicht ihnen, Vorbildern in frauentypischen und männerdominierten Berufsfeldern zu begegnen. Sie können sich mit Rollenbildern auseinandersetzen und interessante Berufe ausprobieren, in denen das jeweils andere Geschlecht bisher wenig vertreten ist.

In diesem Jahr bietet die Stadt Königstein Plätze im Betriebshof, bei den Stadtwerken, bei der Ortspolizei und in der EDV-Abteilung nur für Mädchen an.

Im Bereich Betriebshof können Mädchen als Dienstleisterinnen für die Bürger der Stadt bei der Grünpflege tätig werden. Interessante Einblicke erhalten die weiblichen Jugendlichen, wenn sie die vielfältigen Tätigkeiten des Hausmeisters begleiten oder bei den Stadtwerken Informationen zur den Grundlagen der Trinkwasserversorgung einer Stadt erhalten. Im Fachbereich Sicherheit und Ordnung begleiten sie die Ortspolizeibeamten im Außendienst und in der EDV-Abteilung erhalten sie spannende Einblicke in den Beruf der EDV-Administratorin.


Jungen können im Kindergarten- und hort testen, ob sie Freude an der Betreuung von Kindern haben. Außerdem kann ausprobiert werden, ob sie einen Beruf in der Verwaltung und Steuerung eines Betriebshofs ausüben oder als Bibliothekar tätig werden wollen. Grundvoraussetzung für den Beruf des Erziehers sind soziale Fähigkeiten. In der Verwaltung sind neben Freundlichkeit und Dienstleistungsbereitschaft gute sprachliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit gefragt. Beste Voraussetzung für den Beruf des Mitarbeiters in einer Stadtbibliothek ist es, gerne zu lesen.

Der Girls’Day und Boys’Day hilft Jugendlichen, ihre Stärken und Begabungen zu testen. Der Tag ist eine wertvolle Unterstützung auf ihrem beruflichen Entscheidungsweg.

Anmeldungen und Informationen gibt es über das Internet unter www.girls-day.de und www.boys-day.de.
- - - - - - - - - - -
26.3.2018