Königstein im Taunus

Neues Gebäude zur Kinderbetreuung in Falkenstein

Im kommenden Jahr wird die Stadt Königstein auf eigenem Grund in Falkenstein ein zusätzliches Gebäude zur Schulkinderbetreuung bauen.

Zwischen Falkensteiner Grundschule und Waldkindergarten wird ein Gruppenraum für bis zu 28 Kinder mit einer Größe von fast 55 Quadratmetern entstehen, der bei Bedarf auch in zwei Einzelräume teilbar ist. Hinzu kommen ein Büro, ein Technikraum sowie jeweils separate Sanitärräume für Jungs, Mädchen und Betreuer.

Gegenwärtig geht der Fachdienst Bauen davon aus, dass das Gebäude pünktlich nach den Sommerferien 2018 in Betrieb genommen werden kann. Die Kosten werden mit 300.000 Euro veranschlagt, die Summe wird aus dem Kommunalen Investitionsprogramm (KIP) des Landes Hessen bereitgestellt.

- - - - - - - - - - -
19.12.2017