Königstein im Taunus

Großreinigung im Kurbad

Vom kommenden Montag, 11. Dezember, bis Freitag, 15. Dezember, wird im Kurbad wieder fleißig gewerkelt und geputzt. Einmal im Jahr schließt das Kurbad Königstein seine Pforten, um sich hinter verschlossenen Türen wieder auf Hochglanz polieren zu lassen.

Da werden die Becken geleert, Fugen erneuert, Lampen kontrolliert, Fenster geputzt, und, und, und… Die jährliche Großreinigung im Dezember ist übrigens der einzige Zeitraum im Jahr, in dem das Bad zu Wartungszwecken geschlossen hat.

Gutscheine gibt es in dieser Zeit aber auf alle Fälle zu kaufen: Die Verwaltung hat von Montag, 11., bis Donnerstag, 14. Dezember, von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet, Bestellungen sind auch per Mail an möglich.

Wie jedes Jahr bleibt das Kurbad an Heiligabend und dem ersten Weihnachtsfeiertag geschlossen. Ab Dienstag, 26. Dezember, bis Samstag, 30. Dezember, lädt das von Herbert Otto Hajek gestaltete Gesamtkunstwerk in orange-blau von 9.00 bis 22.00 Uhr zum Schwimmen und Saunieren (ab 10 Uhr) ein – nach Festessen und vielen Plätzchen tut körperliche Betätigung sicher gut. Auf das leibliche Wohl braucht trotzdem niemand zu verzichten, das Eiscafé Bistro Latino freut sich in dieser Zeit von 10.00 bis 20.00 Uhr auf Besuch.

Zum Jahreswechsel am 31. Dezember und 1. Januar macht das Kurbad dann noch einmal Pause und begrüßt seine Gäste am Dienstag, 2. Januar, wieder zu den normalen Öffnungszeiten: Montag, 16.00 bis 22.00 Uhr sowie Dienstag bis Sonntag von 9.00 bis 22.00 Uhr.

Das Eiscafé Bistro Latino ist ab 2. Januar, dienstags bis sonntags von 10.00 bis 20.00 Uhr mit leckeren Speisen und Getränken für alle Gäste da.

Alle Informationen rund um das Kurbad, die Öffnungszeiten und die Eintrittspreise gibt es natürlich auch im Internet auf www.kurbad-koenigstein.de.
- - - - - - - - - - -
5.12.2017